Sieben Partien ohne Niederlage: Dornbirner SV Juniors setzt Erfolgsserie fort

Dornbirner SV Juniors
SC Fussach 1b

Hella Dornbirner SV Juniors verpasste SC Fussach 1b einen Dämpfer und siegte mit 3:2 gegen den Tabellenführer. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen.


Ausgerechnet zum psychologisch ungünstigen Zeitpunkt vor der Halbzeit traf Markus Andergassen für Fussach 1b zur Führung (45.). Zur Pause waren die Gäste im Fahrwasser und verbuchten eine knappe Führung. Tarik Pasalic war zur Stelle und markierte das 1:1 von Dornbirner SV Juniors (75.). In der 85. Minute bejubelte SC Fussach 1b das 2:1. Für Fussach 1b nahm das Match in der Schlussphase die bittere Wende. Mikail Genc drehte den Spielstand mit einem Doppelpack (87./92.) und sicherte HELLA DSV Juniors einen Last-Minute-Sieg. Mit Ablauf der Spielzeit schlug Hella Dornbirner SV Juniors SC Fussach 1b 3:2.

Dornbirner SV Juniors beißt sich in der Aufstiegszone fest. Mit beeindruckenden 30 Treffern stellt das Heimteam den besten Angriff der 3. Landesklasse. Mit dem Sieg baute Hella Dornbirner SV Juniors die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte HELLA DSV Juniors sechs Siege, ein Remis und kassierte erst eine Niederlage. Die letzten Resultate von Dornbirner SV Juniors konnten sich sehen lassen – 15 Punkte aus fünf Partien.

Nur einmal gab sich Fussach 1b bisher geschlagen. SC Fussach 1b baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

3. Landesklasse: Hella Dornbirner SV Juniors – SC Fussach 1b, 3:2 (0:1)

  • 45
    Markus Andergassen 0:1
  • 75
    Tarik Pasalic 1:1
  • 85
    Ali Eren Koese 1:2
  • 87
    Mikail Genc 2:2
  • 92
    Mikail Genc 3:2