VfB Hohenems 1b feiert nächsten Kantersieg

bremenmahd eintrachthohenems vfbZum Auftakt der 5. Runde in der 4. Landesklasse feiert der VfB Hohenems 1b im Heimspiel gegen den Aufsteiger Eintracht Bremenmahd einen 6:0 Kantersieg. Die Hohenemser halten nach drei Heimspielen nun bei 23 erzielten Treffern, in der Tabelle schiebt sich das 1b-Team vorerst auf Rang zwei vor. Für Bremenmahd war es hingegen die zweite Niederlage in Folge.

Schnelle Führung der Hausherren

Die Hohenemser erwischten den besseren Start ins Spiel und konnten schon nach 11 Minuten durch Goalgetter Manuel Dolischka mit 1:0 in Führung gehen. Die Gäste aus Bremenmahd taten sich zu Beginn schwer und brauchten einige Zeit um ins Spiel zu finden. Dies nutzte die Heimelf voll aus und konnte nur vier Minuten später durch Bruno dos Santos auf 2:0 erhöhen. Die Hausherren waren klar die bessere Mannschaft und bestimmten das Spielgeschehen. Nach einer guten halben Stunde war es erneut Bruno dos Santos, der auf 3:0 für die Hohenemser erhöhte. Gegen Ende der ersten Halbzeit kam Bremenmahd dann etwas besser ins Spiel und konnte dagegenhalten, bis zur Pause passierte aber nicht mehr viel und es blieb bei der Führung für die Heimelf.

Vorentscheidung nur wenige Minuten nach Seitenwechsel

Nach dem Seitenwechsel drückten die Hohenemser gleich auf die Entscheidung und suchten den nächsten Treffer. Nur vier Minuten nach Wiederanpfiff erzielte Cihat Kilic das 4:0 und sorgte somit für die Vorentscheidung. Die Gäste aus Bremenmahd gaben sich nun geschlagen. Das Spiel flachte nach dem vierten Treffer etwas ab, Hohenems war mit dem Ergebnis zufrieden und Bremenmahd hatte sich mit der Niederlage abgefunden. In der Schlussphase erhöhte dann Manuel Dolischka noch auf 5:0 und 6:0 und fixierte somit seinen dritten Hattrick in dieser Saison.

 

VfB Hohenems - Eintracht Bremenmahd 6:0 (3:0)
Tore: 1:0 (11.) Manuel Dolischka ; 2.0 (15.) Bruno dos Santos ; 3:0 (30.) Bruno dos Santos ; 4:0 (49.) Cihat Kilic ; 5:0 (71.) Manuel Dolischka ; 6:0 (82.) Manuel Dolischka