4. Landesklasse

Coach von Sulzberg II: „Mellau wird sich den Titel nicht mehr nehmen lassen!“

Am kommenden Wochenende wird auch in der 4. Landesklasse die Meisterschaft fortgesetzt. Der Fliesen Heim FC Sulzberg II befindet sich in einer schwierigen Umbruchphase, aber Trainer Egon Vögel hat sehr viel Vertrauen zu seiner Mannschaft. Gestartet wird am 6.4.19 um 16 Uhr in Fussach.

 

Vorbereitung und Ziele

Egon Vögel, Trainer Fliesen Heim FC Sulzberg II: „Da wir über keinen Kunstrasenplatz verfügen, ist die Frühjahrsvorbereitung immer etwas schwierig für uns. Außerdem stehen wir mitten in einer Umbruchphase, in der verdiente und erfahrene Spieler ihre Karriere beendet haben und junge Spieler in die Mannschaft nachrücken. Trotzdem können wir sowohl mit der Trainingsbeteiligung, als auch mit der Entwicklung der Spieler sehr zufrieden sein. Die Tabelle spiegelt die Leistungen der Mannschaften recht gut wieder, weshalb ich glaube, dass es im Frühjahr ähnlich weitergeht. Wir wollen den jungen Spielern möglichst viele Einsatzminuten geben und den einen oder anderen an die erste Kampfmannschaft heranführen!“

Favoriten

Egon Vögel: "Meiner Meinung nach wird sich den Titel die SPG Mellau 1b nicht mehr nehmen lassen. Dahinter werden Nenzing, Vandans und eventuell Mäder um die folgenden Plätz kämpfen. RB Salzburg holt sich den Titel in der tipico Bundesliga und der SV Ried in der 2. Liga!“

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten