Spielberichte

Ludesch II trifft nach Sieg gegen Großwalsertal II auf Bludenz II

Eine heiße Schlussphase konnte der SV frigo Ludesch II in der letzten Runde der 5. Landesklasse Oberland gegen SPG Großwalsertal II ohne Gegentreffer überstehen und holte am Ende mit einem 2:1 drei Punkte. Noch etwas schwerer ist die Aufgabe am kommenden Wochenende. Auswärts ist am 28.4.18 um 15 Uhr das Team von Bludenz II der Gegner – die Nummer vier der Liga.

 

Hier könnte Ihr Werbebanner stehen!

Heißes Finish

Michael Pfister, Trainer SV frigo Ludesch II: „Die ersten fünfzehn Minuten gehörten den Gästen, die uns mit ihrer Spielweise Probleme machten. Danach sind wir besser ins Spiel gekommen und sind in der 26. Minute durch Matthias Bertsch mit 1:0 in Führung gegangen. Wir hätten noch vor der Pause durch einigen Chancen den zweiten Treffer erzielen können. Nach der Pause haben wir das Spiel kontrolliert und machten in der 75. Minute ebenfalls durch Bertsch das verdient 2:0. Durch eine Unkonzentriertheit in unserer Abwehr ermöglichten wir unseren Gästen in der 85. Minute den Anschlusstreffer. Die verbleibende reguläre Spielzeit und Nachspielzeit gehörten dann ganz klar unseren Gästen, die auf den Ausgleich drängten. Doch mit etwas Glück und kämpferischen Einstellung konnten wir den Sieg über die Bühne bringen!“

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Folge uns auf Facebook

Top Nachwuchs-Reporter

Top Live-Ticker Reporter