Bleibt Satteins II auch im 25. Spiel in Folge ungeschlagen?

Trotz einer unglaublichen Serie des SV Satteins II bleibt die Meisterschaft der 5. Landesklasse Oberland immer noch spannend. Fünf Punkte beträgt der Vorsprung von Satteins II auf Schlins II, im letzten Spiel gegen BayWaLamag FC Thüringen II hatte Satteins auswärts keine Probleme und gewann mit 6:0. Am kommenden Freitag folgt als Spitzenspiel die Heimpartie gegen Bludenz II.

 

Hier könnte Ihr Werbebanner stehen!

Einseitige Partie in Thüringen

Joachim Gassner, Trainer SV Satteins II: „In einem relativ einseitigem Spiel waren wir nach gut zwanzig Minuten bereits mit 3:0 in Führung. Die Hausherren aus Thüringen kämpften gut, konnten uns aber an diesem Tag nie wirklich gefährlich werden. Alles in allem auch ein in dieser Höhe verdienter Sieg von uns. Fünf Runden sind noch zu absolvieren und wir haben immer noch fünf Punkte Vorsprung auf unsere hartnäckigen Nachbarn aus Schlins, es bleibt also immer noch spannend. Bereits am Freitag um 20 Uhr spielen wir gegen das starke 1b aus Bludenz und werden alles in die Waagschale werfen um auch im 25. Spiel in Folge ungeschlagen zu bleiben.“

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten