Göfis II mit Sieg gegen Tisis II und Niederlage gegen Großwalsertal

Zwei Runden sind in der 5. Landesklasse Oberland gespielt und nur ein Team hat noch die weiße Weste an. Der Erne FC Schlins II gewinnt gegen Klostertal mit 5:0 und in Tisis 11:0. Der IPA SC Göfis 1b musste auswärts bei Großwalsertal eine herbe 1:5 Niederlage einstecken, hat aber das Auftaktspiel gegen Tisis II mit 2:1 gewonnen.

 

Analyse Göfis II gegen Tisis II

Marcel Dietrich, Co-Trainer IPA SC Göfis 1b: „Der SC Göfis 1b hat in der ersten Runde gegen den SC Tisis gewonnen. Das 1:0 erzielte Jürgen Hafner bereits in der 2. Spielminute. Nach einer starken ersten Halbzeit der Göfner stand es zur Pause 1:0. Nach 54 Minuten schoss Mathias Gort das 2:0. Nach dem 2:1-Anschlusstreffer der Tisner kamen die Göfner unter Druck. Schlussendlich blieben die 3 Punkte jedoch in Göfis.“

Kracher in Runde drei

Die Auslosung wollte es so, dass die Nummer eins und zwei der aktuellen Tabelle in Runde drei direkt aufeinander treffen. Schlins II empfängt Großwalsertal II – Ankick ist am 18. August um 14:45 Uhr. Göfis II hat bereits am Freitag um 18 Uhr Bludenz II zu Gast.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten