Nüziders II knöpft Großwalsertal einen Punkt ab

Überraschung in der Osterrunde der 5. Landesklasse Oberland. Leader Göfis verliert in Thüringen mit 1:4 und hat damit nach Verlustpunkten die Führung Brederis II verloren. Schlins II hält mit einem klaren 4:0 in Bürs Kontakt zu den Aufstiegsplätzen. Ebenso stark Unterberger Automation FC Nüziders II die bei der SPG Spenglerei Burtscher Großwalsertal II ein 1:1 holen.

 

Nüziders vergibt Strafstoß

Volkan Deve, Spielertrainer Unterberger Automation FC Nüziders II: „Wir haben taktisch sehr diszipliniert gespielt und alle Vorgaben vom Trainer wurden umgesetzt. Wir sind in der 19. Minute mit 1:0 durch Firdaus Baraki in Führung gegangen und hätten durch einen Elfer in der zweiten Halbzeit auf 2:0 erhöhen können. Leider wurde dieser vom gegnerischen Torwart gehalten. Im Gegenzug haben wir durch einen Elfmeter gegen uns das 1:1 bekommen – Lukas Dünser hat verwertet. Es war eine sehr gute Mannschaftsleistung!“

 

Beste Spieler FC Nüziders II:

Manfred Schallert und Stephan Jochum

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten