Koblach II siegt mit dem Trainer im Tor gegen Lustenau 1c

Peter Dach FC Koblach II konnte in der letzten Hinrunde der 5. Landesklasse Oberland den Mittelfeldplatz weiter absichern – ein recht klares 3:1 gegen den FC Lustenau 1c. An der Tabellenspitze war Meiningen II spielfrei und die Hohenems Juniors konnten die Hinrunde durch ein 2:1 auswärts gegen Klostertal II mit sechs Punkten Vorsprung als Herbstmeister abschließen.

 

Trainer im Tor – nur ein Gegentreffer!

Alexander Türtscher, Trainer Peter Dach FC Koblach Ii: „Da wir momentan keinen Tormann für das 1b haben musste ich einspringen und im Tor spielen. Eine ausgeglichen erste Halbzeit. Nach unserer 1:0 Führung durch Thomas Staudacher kam Lustenau kurz vor der Pause zum Ausgleich. In der zweiten Halbzeit gingen wir durch einen Foulelfmeter mit 2:1 in Führung - Bastian Gumilar. Kurze Zeit später erhöhte Bastian Gumilar mit einem sehenswerten Schuss von der Seite auf 3:1. Nachher spielten wir die Partie locker nach Hause. Insgesamt ein verdienter Sieg unserer Mannschaft.“

Bester Spieler: Bastian Gumilar von Koblach II

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten