Vereinsbetreuer werden

Koblach II siegt mit dem Trainer im Tor gegen Lustenau 1c

Peter Dach FC Koblach II konnte in der letzten Hinrunde der 5. Landesklasse Oberland den Mittelfeldplatz weiter absichern – ein recht klares 3:1 gegen den FC Lustenau 1c. An der Tabellenspitze war Meiningen II spielfrei und die Hohenems Juniors konnten die Hinrunde durch ein 2:1 auswärts gegen Klostertal II mit sechs Punkten Vorsprung als Herbstmeister abschließen.

 

Trainer im Tor – nur ein Gegentreffer!

Alexander Türtscher, Trainer Peter Dach FC Koblach Ii: „Da wir momentan keinen Tormann für das 1b haben musste ich einspringen und im Tor spielen. Eine ausgeglichen erste Halbzeit. Nach unserer 1:0 Führung durch Thomas Staudacher kam Lustenau kurz vor der Pause zum Ausgleich. In der zweiten Halbzeit gingen wir durch einen Foulelfmeter mit 2:1 in Führung - Bastian Gumilar. Kurze Zeit später erhöhte Bastian Gumilar mit einem sehenswerten Schuss von der Seite auf 3:1. Nachher spielten wir die Partie locker nach Hause. Insgesamt ein verdienter Sieg unserer Mannschaft.“

Bester Spieler: Bastian Gumilar von Koblach II