SV Frastanz 1b holt drei Punkte in Nüziders

nueziders fcfrastanz svIn der 5. Landesklasse Oberland besiegt der SV Frastanz 1b im Auswärtsspiel den FC Nüziders 1b knapp mit 2:1 und holt somit den zweiten Saisonsieg. Die Hausherren konnten in der ersten Halbzeit in Führung gehen, die Gäste drehten das Spiel aber in der zweiten Halbzeit. Die Nüziger blieben nach der Niederlage weiterhin auf dem letzten Tabellenrang, die Frastanzer schieben sich hingegen auf Rang 12 vor.

Nüziders 1b legt vor

Beide Mannschaften erwischten einen guten Start ins Spiel und es entwickelte sich von Beginn an ein ausgeglichenes Spiel. Die Heimelf versuchte immer wieder über die Flügel zu Torchancen zu kommen, die Gäste suchten hingegen meist den langen Ball in die Spitze. Torchancen gab es in der ersten Halbzeit auf beiden Seiten, Treffer aber nur einen. Die Hausherren konnten nach 34 Minuten durch Lucas Folie mit 1:0 in Führung gehen. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Frastanz 1b dreht Spiel

Nach dem Seitenwechsel drückten die Gäste dann auf den Ausgleichstreffer, doch oft fehlte der letzte Pass. Die Nüziger taten sich in der zweiten Halbzeit etwas schwerer, auch auf Seiten der Hausherren fehlte bei den Kontern oft der letzte Pass. Nach 67 Minuten gelang den Gästen dann der verdiente Ausgleich zum 1:1 durch Gökmen Koz. Die Frastanzer wollten nun mehr und drückten auf den Führungstreffer und nur acht Minuten später konnte Peter Geier alleine aufs Tor ziehen, er umspielte noch den Tormann und schob den Ball zur erstmaligen 2:1 Führung für die Gäste ins Tor. Die Nüziger versuchten in der Schlussphase nochmals den Ausgleich zu erzielen, kamen aber kaum noch zu zwingenden Torchancen und so blieb es am Ende beim knappen 2:1 Auswärtssieg für den SV Frastanz 1b.

 

FC Nüziders 1b - SV Frastanz 1b 1:2 (1:0)

Illrainstadion Nüziders, 30 Zuschauer ; SR Ilhan
Tore: 1:0 (34.) Lucas Folie ; 1:1 (67.) Gölmen Koz ; 1:2 (75.) Peter Geier