FC Schlins 1b holt Derbysieg gegen Frastanz

FC Schlins 1b
SV Frastanz 1b

In der 5. Landesklasse Oberland besiegt der FC Schlins 1b zum Auftakt der 19. Runde den SV Frastanz 1b mit 3:1. Durch zwei Treffer von Stark konnten die Hausherren zwei Mal in Führung gehen, Geier erzielte den zwischenzeitlichen Ausgleich. Die Entscheidung fiel dann aber erst in der Nachspielzeit. Durch den Sieg sichern die Schlinser den Platz im Tabellenmittelfeld ab, die Frastanzer bleiben hingegen auf dem vorletzten Tabellenplatz.

Früher Führungstreffer

Die Heimelf aus Schlins erwischte den besseren Start ins Spiel und konnte bereits nach sieben Minuten durch Patrick Stark mit 1:0 in Führung gehen. Die Gäste aus Frastanz zeigten sich vom frühen Gegentreffer aber nicht beeindruckt und waren im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit dann die bessere Mannschaft. Chancen auf beiden Seiten konnten aber vorerst nicht genutzt werden. Kurz vor dem Pausenpfiff gelang den Frastanzern aber doch noch der verdiente Ausgleichstreffer durch Peter Geier. Mit dem Remis ging es dann auch in die Halbzeitpause.

 

Entscheidung in der Nachspielzeit

Nach dem Seitenwechsel wurden die Schlinser dann nach und nach besser und konnten das Kommando im Spiel übernehmen, die Frastanzer hatten nun einige Probleme. Nach 67 Minuten bekamen die Hausherren dann einen Elfmeter zugesprochen. Wieder war es Patrick Stark, der den fälligen Strafstoß sicher zum 2:1 verwandelte und die Schlinser wieder in Führung brachte. Nach dem Treffer hatte die Heimelf dann einige gute Chancen, um das Spiel schon frühzeitig zu entscheiden, konnten diese aber nicht nutzen und so blieb das Spiel bis zum Ende offen. Die Gäste warfen in den letzten Minuten nochmals alles nach vorne, Dominik Burtscher sorgte aber in der Nachspielzeit für die Entscheidung und fixierte den 3:1 Endstand.

 

 

FC Schlins 1b - SV Frastanz 1b 3:1 (1:1)
Tore: 1:0 (7.) Patrick Stark ; 1:1 (44.) Peter Geier ; 2:1 (67.) Patrick Stark / Elfmeter ; 3:1 (90.) Dominik Burtscher