SC Tisis 1b fixiert Meistertitel in Altenstadt

In der 5. Landesklasse Oberland besiegt der SC Tisis 1b im Spitzenspiel den TSV Altenstadt 1b mit 2:0 und fixiert somit den Meistertitel. Da die Konkurrenten ihre Spiele nicht gewinnen konnten, liegen die Tisner zwei Runden vor Schluss nun mit sieben Punkte Vorsprung an der Spitze und sind von Platz eins nicht mehr zu verdrängen.

Gäste legen vor

Beide Mannschaften starteten sehr verhalten in das Spitzenspiel und wollten vor allem in der Anfangsphase keine Fehler machen. Die Gäste aus Tisis nutzten dann ihre erste gute Chance gleich aus, Daniel Stadelmann brachte die Tisner nach einer guten viertel Stunde mit 1:0 in Führung. Danach entwickelte sich eine ausgeglichene Partie mit Chancen auf beiden Seiten. Weitere Treffer gab es vor der Pause aber nicht und so ging es mit der knappen Gästeführung in die Kabinen.

 

Zweiter Treffer bringt Vorentscheidung

Nach dem Seitenwechsel wurden die Hausherren dann etwas besser, die Tisner konnten sich des öfteren nur noch mit Fouls helfen und die Partie wurde etwas ruppiger. Der zu dieser Zeit verdiente Ausgleichstreffer blieb auf Seiten der Altenstädter aber aus. So kamen die Tisner nach und nach wieder besser in Schwung und nach 72 Minuten konnte Denis Kojadinovic auf 2:0 erhöhen. Dieser Treffer brachte auch die Vorentscheidung im Spiel, die Gäste standen in der Abwehr nun sicher und lauerten auf Konter. In der Schlussphase versuchten die Altenstädter zwar nochmals heranzukommen, doch die Gäste verteidigten den Vorsprung über die Zeit und so blieb es am Ende beim 2:0 Auswärtssieg für den SC Tisis 1b.

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten