Egg 1c entert die 5. Landesklasse Unterland

Extrem erfreulich ist, dasses für die kommende Saison einige neue Mannschaften im regulären Meisterschaftsbetrieb gibt und damit speziell den unteren Ligen ein sehr kleines Starterfeld erspart bleibt. In der 5. Landesklasse Unterland ist auch der FC Brauerei Egg 1c neu hinzugekommen und Trainer Mathias Hammerer erläutert im Ligaportal.at Interview die Ziele für die kommende Meisterschaft. Bereits in der ersten Partie geht es gegen einen Titelfavoriten - das ebenfalls neue Team des SC Mühlebach. 

 

Neugründung

Mathias Hammerer, Trainer FC Brauerei Egg 1c: „Egg 1c wurde für die Meisterschaft 2019/20 sozusagen neu gegründet. Vorab haben wir in der Reserve bzw. Future von 2006 bis 2019 gespielt und sind 2006, 2007, 2009, 2013, 2017 und 2019 Meister geworden.“

Ziele und Vorbereitung

Mathias Hammerer: „Unser Ziel für die kommende Saison ist ein Platz unter den Top-5. Wir haben zur Vorbereitung auf die neue Saison am Blitzturnier in Bremenmahd teilgenommen. Spielzeit war 45 Minuten pro Spiel. 3:2 haben wir gegen Bremenmahd gewonnen, 2:3 im Elferschießen gegen Hatlerdorf II verloren.“

Favoriten

Mathias Hammerer: „In unserer Liga schätze ich den SC Mühlebach am stärksten ein. In der tipico Bundesliga wird es wieder RB Salzburg schaffen, in der HPYBET 2. Liga Ried. Ich denke das Nationalteam wird sich für die EM Endrunde 2020 qualifizieren.“

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten