5. Landesklasse Unterland: Der Herbstmeister - SC Hatlerdorf 1b

hatlersdorf scDie Hinrunde der Saison 2013/2014 ist Geschichte, in der 5. Landesklasse Unterland sicherte sich der SC Halterdorf 1b den Herbstmeistertitel. Die Dornbirner haben zwei Punkte Vorsprung auf Rang zwei und sieben Punkte auf den dritten Platz. Ligaportal nimmt den Spitzenreiter nochmals genau unter die Lupe und analysiert den Herbst der Hatlerdorfer.

Zehn Siege in der Hinrunde

Die Hatlerdorfer starteten zwar mit einem knappen Heimsieg gegen den Liganeuling aus Hörbranz/Hohenweiler in die Saison, mussten aber schon im ersten Auswärtsspiel eine deutliche Niederlage in Götzis einstecken. Danach konnte die Alge-Elf aber fünf Spiele in Folge gewinnen und eroberte die Tabellenspitze. In der 8. Runde setzte es allerdings im Spitzenspiel gegen Sulz 1b die zweite Saisonniederlage, danach konnte man im Bregenzerwald nur einen Punkt holen, der Platz an der Sonne war somit wieder weg. Die letzten vier Spiele konnten die Dornbirner aber erneut gewinnen und am Ende reichte es sogar für den Herbstmeistertitel.

13 verschiedene Torschützen

Vorallem Stürmer Marcel Jochum sticht im ersten Moment heraus, mit 15 Saisontreffer hat er fast die Hälfte aller Hatlerdorf-Tore erzielte. Der Schein täuscht aber, denn die Dornbirner haben in der gesamten Hinrunde 13 verschiedene Torschützen aufzuweisen.

 

Tabelle Hinrunde

Platz  Mannschaft Spiele S U N Tore Punkte
1  SC Hatlerdorf 1b 13 10 35:21 31 

Heimbilanz

Platz  Mannschaft Spiele S U N Tore Punkte
1  SC Hatlerdorf 1b 7 6 0 1 23:11 18

Auswärtsbilanz

Platz  Mannschaft Spiele S U N Tore Punkte
2  SC Hatlerdorf 1b 6 4 1 1 12:10 13
               

beste Torschützen

Marcel Jochum 15
Emir Burzic 4
Adis Isic 3

die bösen Buben

Adis Isic 1x Rot
Ricco Spiegel 5x Gelb