Thomas Fink, Kennelbach/Wolfurt 1c, analysiert die Partie gegen Koblach II

In der 5. Landesklasse Unterland trafen in der 16. Runde die Teams des FC Kennelbach/Wolfurt 1c und des Peter Dach FC Koblach II aufeinander. Kennelbach konnte die Partie mit 2:0 gewinnen und ist damit auf Platz elf der Tabelle vorgerückt.

 

Spielverlauf

Thomas Fink, Trainer FC Kennelbach/Wolfurt 1c: "Der Führungstreffer ist uns in Überzahl in dr 69. Minute gelungen. Ein Eckball rutschte durch und Kapitän Philipp Puchmayr konnte den Ball aus kurzer Distanz einschießen. Nach dem Führungstreffer musste der Gegner in Unterzahl aufmachen, wodurch sich uns offensiv mehr Räume boten. Der eingewechselte Anil Genc tankte sich in den 16er durch, scheiterte zuerst aus kurzer Distanz am Torwart, dann am zu Hilfe kommenden Verteidiger, konnte schlussendlich aber den Torwart mit dem dritten Versuch via Flachschuss überwinden.“

Fazit

Thomas Fink: „Kampfbetontes, aber dennoch faires Spiel beider Mannschaften, bei der wir nach Gelb-Roter Karte für einen Gegenspieler die Führung erzielen konnten, nachdem wir zuvor ein paar gute Gelegenheiten ungenutzt ließen. Nach dem Führungstreffer bäumte sich der FC Koblach in Unterzahl noch einmal auf, der Ausgleich gelang aber nicht mehr. Kurz vor dem Ende erzielten wir noch das 2:0!“

 

NEU AUF LIGAPORTAL.AT Vorarlberg: Sponsern Sie Heimspiele Ihrer Lieblingself!

NEU auf Ligaportal.at Vorarlberg: Der Fansektor - Sie waren bei einem dramatischen Spiel in Vorarlberg live dabei? Dann schildern sie bitte der Redaktion ihre Eindrücke - einfach eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden - Danke!

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten