Spielberichte

Lauterach 1c siegt auch in Hittisau klar!

Nur mehr ein Team ist nach drei Runden der 5. Landesklasse Unterland ohne Punkteverlust – der FC Lauterach 1c. Auswärts gab es beim FC Hittisau II einen klaren 6:2 Erfolg und damit lacht Lauterach III nach drei Runden von der Tabellenspitze. Nach drei Siegen in Folge ist Lauterach 1c in Runde vier spielfrei. 

 

Neun Nachwuchsspieler im Kader von Lauterach

Martin Gfall, Trainer FC Lauterach 1c: „Hittisau hat einen sehr schmalen Kader daher müssen auch Nachwuchsspieler eingesetzt werden. Zuhause haben Sie die größten Chancen, der Kunstrasenplatz ist klein und rutschig, das ist ein großer Vorteil für die Heimmannschaft. Auf großen Plätzen werden Sie sich sehr schwer tun, da Sie spielerisch nicht sehr stark sind, wenn keine Einserspieler dazu kommen.

 

Wir haben von Anfang an Druck gemacht, die jungen Spieler waren sehr konzentriert. Wir gingen sehr schnell in Führung und hatten ab den ersten Minuten das Spiel im Griff. Dann ein Missverständnis in unserer Abwehr und wie aus dem Nichts der Ausgleich. Doch das Spiel lief weiterhin nur auf das Tor der Hausherren. Vor der Halbzeit konnten wir noch zwei weitere Tore erzielen. Nach der Pause ein ähnliches Spiel, wir hatten das Spiel in der Hand und konnten auch noch weitere Tore erzielen. Den Hausherren gelang auch noch ein Treffer in der Nachspielzeit. Alles in allem ein hochverdienter 6:2 Sieg unserer Elf, bei der neun Nachwuchsspielern im Kader standen!“

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten