Cup

Hatlerdorf schafft im VFV-Cup die Sensation und schaltet Bizau aus!

In der 2. Runde des 43. Uniqua-VFV-Cup war für den FC Bizau beim SC Hatlerdorf Endstation. Ansonsten gab es aber auch eine Überraschungen und Favoriten die sich recht schwer getan haben.

 

Aleksander Pakic mit Doppelpack

Der SC Hatlerdorf steht nach einem 2:1 Sieg gegen den FC Bizau sensationell in der 3. Runde des 43. Uniqua-VFV-Cup. Dabei übernahm der FC Bizau von Anfang an das Kommando und kam in den ersten zehn Minuten zu guten Chancen. Diese wurden aber leichtfertig vergeben, wodurch der Gastgeber immer selbstsicherer wurde. Der SC Hatlerdorf überließ den Gästen das Spiel und wurde nur selten vorm Tor des Gegner gefährlich. Die wenigen Konter vergaben Junior und Akyildiz.

In der 2. Halbzeit zog auch noch ein Unwetter auf, was es noch schwerer machte, gute Kombinationen zu zeigen. Wieder kam der FC Bizau besser aus der Kabine und vergab drei hochkarätige Chancen, bei denen der Hatler Tormann Benjamin Prock seine Klasse zeigte. Wie in der 1. Halbzeit stabilisierten sich anschließend die Hatlerdorfer und lauerten weiter auf Konter. In der 64. Minuten gab es nach einem dieser Konter Elfmeter für den SC Hatlerdorf und der eben zuvor eingewechselte Aleksander Pakic ließ sich diese Möglichkeit nicht entgehen.

Jetzt musste FC Bizau noch mehr öffnen und wurde dadurch anfälliger für Konter. In der 73. Minute kingelte es erneut im Kasten von Marc Gasser. Wieder war es Aleksander Pakic, der einen schönen Konter, mit einem tollen Dribbling im Strafraum, eiskalt zum 2:0 abschloss. Jetzt riskierten die Gäste alles und wurden wieder gefährlicher. Doch der Anschlusstreffer durch Andreas Hindelang kam zu spät. Die Sensation war perfekt: Der SC Hatlerdorf ist eine Runde weiter.

Zitterpartien und Kantersiege

Der Fc Sohm Alberschwende musste in Bezau ins Elfmeterschießen – 2:2 nach regulärer Spielzeit – aber 4:1 für den Favoriten im Elferschießen. Die Austria Lustenau Amateure setzten sich gegen Götzis II nur knapp mit 3:2 durch – nach einer 2:0 Führung zur Pause. Langen bezwang Göfis im Elferschießen. Hohenems hat sich den Regionalliga Frust in Nüziders von der Seele geschossen – 10:1. Schwarzach bezwingt Meiningen mit 4:1. Alberschwende II schaltet Sulz aus.

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten