Cup

Teams der Eliteliga greifen in der dritten Runde des Uniqa VFV Cup ein

Am 10. und 11. September 2019 steht die dritte Runde des 44. Uniqa VFV Cup der Herren am Programm. Die Auslosung brachte ein ligainternis „Eliteduell“ zwischen den Altach Juniors und den Austria Lustenau Amateuren. Die größte Anzahl an partien gibt es zwischen Eliteliga und Vorarlbergliga – aber auch Mannschaften aus der 2. Landesklasse sind noch dabei. Die Übersicht aller Spiele gibt es im ligaportal.at Live Ticker!

 

Eliteliga – Eliteliga

Die Altach Juniors und die Austria Lustenau Amateure stehen sich auch im Cup gegenüber. In der Liga sind die Verhältnisse sehr klar – so sollte es auch im Cup zugunster der Altach Juniors ausgehen.

Eliteliga – Vorarlbergliga

Egg gegen Langenegg ist sicherlich einer der großen Kracher dieser Cuprunde. Egg steht überraschend an der Top-Position der Vorarlbergliga – ohne Niederlage mit fünf Siegen und zwei Remis. Eher durchwachsen läuft es für Langenegg in der Eliteliga. Platz sechs mit zehn Zählern – die Play-Off Zone ist bereits sechs Punkte entfernt. Auch Rankweil könnte in Meiningen eine harte Nuss zu knacken haben. Lauterach hat mit dem Dornbirner SV wohl die stärkste Mannschaft der Eliteliga als Gegner erwischt. Der FC Lustenau bekommt es mit BW Feldkirch zu tun – auch in dieser Partie Lustenau inklusive Heimvorteil der Favorit. Zwischen Rankweil und Lochau könnte es allerdings rechte eng werden. Eng könnte es im Duell Bizau – der Nummer zwei der Vorarlbergliga – gegen Röthis werden. Röthis steht aktuell am Absteigsplatz der Eliteliga – drei Remis und fünf Niederlagen.

Eliteliga – 1. Landesklasse

Für Viktoria Bregenz wird Wolfurt wohl zumindest eine Nummer zu groß sein.

Eliteliga – 2. Landesklasse

Mammutaufgabe für das Team von Altach 1b gegen VfB Hohenems.

Voralbergliga – Vorarlbergliga

Die Nummer acht der Liga – Nenzing – gegen die Nummer dreizehn Fussach. Nur zwei Punkte liegen in der Liga zwischen den beiden – Spannung im Cup garantiert.

Vorarlbergliga – Landesliga

Die Nummer zehn der Landesliga – Altenstadt – trifft zuhause auf die Nummer vier der Vorarlbergliga Schruns. Der Papierform nach wohl eine klare Sache für Schruns.

Vorarlbergliga – 1. Landesklasse

Bezau muss in Lingenau ran – die Gäste sind sicherlich Favorit. Nüziders gegen Alberschwende steht wohl unter ähnlichen Vorzeichen die Aufstiegschancen betreffend.

Vorarlbergliga - 2. Landesklasse

Göfis ist in Tisis natürlich Favorit, obwohl Göfis bislang nur drei Remis bei vier Niederlagen einfahren konnte. Aber der Ligaunterscheid lässt Tisis wohl nur eine kleine Chance. Eine weitere Partie in dieser Rubrik ist Satteins gegen Andelsbuch.

Landesliga - 1. Landesklasse

Hohenweiler gegen Sulzberg könnte eine enge Partie werden.

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich
Fußballreisen zur EM 2020
Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams
Fußball-Tracker
Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Nachwuchs-Reporter
Top Live-Ticker Reporter