SV Lochau – das Testspielprogramm

In der Landesliga wird es zumindest um den zweiten Aufstiegsplatz und den Relegationsplatz spannend werden. Insgesamt gibt es sechs heiße Anwärter – der SV Typico Lochau hält nach der Hinrunde Platz drei besetzt. Zwei Punkte fehlen auf Platz zwei, die Verfolger sind aber nur knapp dahinter. Eine reizvolle Aufgabe für Trainer Jan Ove Pedersen und sein Team!

 

 

Nur zwei Niederlagen

Lochau kann auf eine recht stolze Hinrundenbilanz zurückblicken. Nur Langenegg und dem überlegenen Tabellenführer DSV musste man sich geschlagen geben. Einen Punkt gab es gegen Thüringen, Schwarzach und Gaissau – ansonsten konnte man volle Erfolge feiern.

 

Testspielprogramm

Fixpunkte im Vorbereitungsprogramm von Lochau sind natürlich diverse Testspiele wobei man mit einem echten Kracher beginnt. Trainer Jan Ove Pedersen: „Wir eröffnen unsere Testspielserie am 30. Jänner gegen eine Mannschaft aus der Regionalliga West. Um 20 Uhr wird am Kunstrasen in Hatlerdorf gegen Höchst gespielt. Am 15. Februar spielen wir um 14 Uhr in Altach gegen Koblach und am 28.2. gegen Langen. Am 7.3. geht es gegen Egg und zwar in Andelsbuch um 14 Uhr. Der voraussichtliche Abschluss der Testspiele wird die Partie am 14. März gegen Rankweil um 14 Uhr in Rankweil sein.“