Dornbirner SV schnappt sich Ellensohn und Dorta

dornbirner sv

Der Landesliga-Club Dornbirner SV hat auf dem Transfermarkt für Aufsehen gesorgt. Die beiden ehemaligen Regionalliga West Spieler Alexandre Dorta und Roman Ellensohn spielen nun für die Dornbirner. Dorta hat seine aktive Karriere eigentlich schon vor einem halben Jahr beendet, aber gibt nun im Frühjahr bei der Elf um Trainer Hans Jürgen Trittinger ein Comeback.

 Damit reagiert der Verein auf den Ausfall von Matthias Keck, der seine Karriere aufgrund einer Verletzung beenden muss. "Wir mussten reagieren, wir haben jetzt doch schon drei Abgänge."

 

Fan werden von Unterhaus.at Vorarlberg