Mario Vonbank verstärkt Thüringen

thueringen fc

Schon länger ist das Gerücht im Umlauf, nun ist es Fix. Stürmer Mario Vonbank wechselt vom SK Bürs in die Landesliga zum FC Thüringen und wird den Tabellenletzten in der Rückrunde im Abstiegskampf unterstützen. Für Thüringen ist dieser Wechsel sehr wichtig, da Trainer Gerhard Müller im Frühjahr gleich auf drei Stammkräfte verzichten muss und der Kader relativ klein ist.

Vonbank kam in der Hinrunde bei Bürs nur zwei Mal zum Einsatz, erzielte dabei aber drei Treffer. In Bürs hatte der Stürmer einige Probleme mit Trainer Vasile Misku und war nicht immer erste Wahl, daher auch der Wechsel zur Winterpause. In seiner Laufbahn kann Vonbank aber auf eine super Statistik zurückblicken. In 108 Pflichtspielen erzielte der Stürmer 61 Tore. Nun wird er in der Rückrunde für den FC Thüringen auf Torejagd gehen.

Drei Stammspieler fehlen im Frühjahr

Der Wechsel von Vonbank ist für die Mannschaft auch sehr wichtig, da im Frühjahr Claudio Franzio und Martin Erik Metzger aus beruflichen Gründen beim Fußball etwas kürzer treten. Zudem verlässt Christof Partl den Verein, da er in Wien studiert. Alle drei Spieler waren in der Hinrunde oft die erste Wahl des Trainers. Weitere Zugänge sind beim Verein aber nicht geplant, das Budget des Vereins hält sich in Grenzen.

 

Fan werden von Unterhaus.at Vorarlberg