VfB Hohenems feiert Kantersieg gegen Mäder

maeder fchohenems vfbIn der Landesliga feiert der VfB Hohenems im Heimspiel gegen den FC Mäder einen 7:1 Kantersieg, Matchwinner für die Emser war Kapitän Adrian Klammer, der gleich vier Treffer erzielen konnte. Die Hohenemser übernehmen durch den Sieg somit die Tabellenführung und liegen einen Zähler vorne, Mäder bleibt hingegen auf dem 12. Tabellenrang.

Schnelle Führung für Hohenems

Die Heimelf aus Hohenems erwischte einen Traumstart ins Spiel und konnte schon nach zwei Minuten durch Adrian Klammer mit 1:0 in Führung gehen. Die Gäste aus Mäder steckten den Rückstand aber gut weg und spielten weiter mit. Nach einer guten viertel Stunde war es dann erneut Adrian Klammer, der auf 2:0 erhöhte. Die Hohenemser wurden nun immer besser, die Gäste aus Mäder hielten aber gut dagegen und so gab es vorerst keine weiteren Treffer. Mäder kam aber ebenfalls immer wieder zu guten Chancen und kurz vor der Pause gelang der Simon-Elf dann auch der Anschlusstreffer zum 1:2 durch Ahmet Cil. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Dritter Treffer brachte Entscheidung

Nach dem Seitenwechsel blieben die Hohenemser aber das bessere Team und drückten schnell auf den nächsten Treffer, nur vier Minuten nach Wiederanpiff war es dann Johannes Klammer, der auf 3:1 erhöhte. Dieser Treffer brachte schon eine kleine Vorentscheidung, Mäder kam nun nicht mehr uns Spiel und die Heimelf bestimmte in der zweiten Halbzeit das Spielgeschehen. Nach 67 Minuten erhöhte dann Marco Feuerstein auf 4:1. Die Gäste schwächten sich nach 75 Mintuen dann noch selbst als Torschütze Cil mit gelb-rot vom Platz musste. Nur eine Minute später nutzten die Hohenemser gleich die numerische Überlegenheit und erhöhte durch Adrian Klammer auf 5:1. Nach 80 Minuten legte Bernd Rüdisser nach und erhöhte auf 6:1. Den Schlusspunkt setzte dann wieder Adrian Klammer, der mit seinem vierten Treffer in diesem Spiel den 7:1 Endstand fixierte.

 

VfB Hohenems - FC Mäder 7:1 (2:1)
Tore: 1:0 (2.) Adrian Klammer ; 2:0 (16.) Adrian Klammer ; 2:1 (45.) Ahmet Cil ; 3:1 (49.) Johannes Klammer ; 4:1 (67.) Marco Feuerstein ; 5:1 (76.) Adrian Klammer ; 6:1 (80.) Bernd Rüdisser ; 7:1 (83.) Adrian Klammer
gelb-rot: Ahmet Cil (75.) / wiederholtes Foulspiel