Siegestreffer von Meiningen in Brederis in Minute 94

In der Landesliga konnte sich der SK Meiningen beim Metzler Werkzeuge SK Brederis mit 2:1 durchsetzen. Damit ist Brederis dem Tabellenende näher gekommen, da Schlins in Sulzberg mit 1:0 gewinnen konnte. Die Top-Teams an der Tabellenspitze lassen nichts anbrennen. Schwarzach, Fussach, Lochau und Feldkirch holen drei Punkte.

 

Glücklich, aber verdient!

Enes Cavkic, Trainer SK Meiningen: „Meine Mannschaft hatte schon in der ersten Halbzeit alles klar machen können. 1:0 durch Niklas Vogel durch eine sehr gute Aktion über mehrere Stationen und zusätzlich mehrere nicht genutzte Möglichkeiten. Anfang der zweiten Halbzeit haben wir das 1:1 kassiert, verursacht durch Abwehrfehler. Super gemacht vom gegnerisches Stürmer Furkan Yildiz. Fazit: Unser Sieg war sicherlich am Ende glücklich, das entscheidende Tor fiel in 94 Minute durch Ugur Aydin. Aber der Sieg ist natürlich auch total verdient, wenn man sich die neunzig Minuten vor Augen hält!“

 

NEU AUF LIGAPORTAL.AT Vorarlberg: Sponsern Sie Heimspiele Ihrer Lieblingself!

NEU auf Ligaportal.at Vorarlberg: Der Fansektor - Sie waren bei einem dramatischen Spiel in Vorarlberg live dabei? Dann schildern sie bitte der Redaktion ihre Eindrücke - einfach eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden - Danke!

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten