TSV Altenstadt holt Heimsieg gegen Langenegg

langenegg fc-2altenstadt tsvIn der Landesliga besiegt der TSV Altenstadt im Heimspiel den FC Langenegg mit 4:2 und holt somit den fünften Sieg in Folge. Die Altenstädter konnten schnell in Führung gehen, die Langenegger konnten das Spiel aber bis in die Schlussphase offen halten. Die Guem-Elf hält durch den Sieg den Anschluss an das obere Tabellendrittel, die Bregenzerwälder rutschen hingegen auf den dritten Tabellenplatz ab.

Schnelle Führung der Hausherren

Es entwickelte sich von Beginn an ein kampfbetontes Spiel in dem sich beide Mannschaften nichts schenkten, die Gäste aus Langenegg taten sich zu Beginn schwer und kamen kaum zu Torchancen. Auf der anderen Seite konnte die Heimelf aus Altenstadt die erste gute Torchance nach einer guten viertel Stunde gleich zum 1:0 verwerten, Torschütze war Simon Thurner. Die Hausherren blieben nun am Drücker und konnten nur wenig später auf 2:0 erhöhen durch Daniel Mathis. Die Bregenzerwälder steckten den Doppelschlag aber gut weg und kamen nach 32 Minuten zum Anschlusstreffer durch Kapitän Patrick Maldoner. Bis zur Pause passierte nicht mehr viel, beide Mannschaften konnten sich keine weiteren nenneswerten Chancen erspielen und so blieb es bei der knappen 2:1 Führung für die Hausherren.

Entscheidung in der Schlussphase

Nach dem Seitenwechsel taten sich beide Mannschaften schwer, wieder ins Spiel zu finden und es dauerte einige Zeit, bis die Zuschauer wieder Torraumszenen geboten bekamen. Nach 66 Minuten konnte erneut Simon Thurner das 3:1 für die Hausherren erzielen. Die Antwort der Langenegger ließ aber nicht lange auf sich warten und nur sieben Minuten später konnte Grisley Muniz den erneuten Anschlusstreffer zum 2:3 erzielen. Die Schlussphase wurde nun nochmals spannend, die Gäste drückten auf den Ausgleich, die Heimelf wartete auf Konter. Nach 84 Mintuen sorgten die Altenstädter dann aber für die Vorentscheidung, erneut war es Daniel Mathis, der die Hausherren mit 4:2 in Führung brachte. Dies war zugleich auch der Schlusspunkt, die Bregenzerwälder konnten in den Schlussminuten nicht mehr nachlegen.

 

TSV Altenstadt - FC Langenegg 4:2 (2:1)

Sportplatz Amberg, 230 Zuschauer ; SR König
Tore: 1:0 (14.) Simon Thurner ; 2:0 (19.) Daniel Mathis ; 2:1 (32.) Patrick Maldoner ; 3:1 (66.) Simon Thurner ; 3:2 (73.) Grisley Muniz ; 4:2 (84.) Daniel Mathis