SC Göfis gewinnt in Schwarzach

schwarzach fcgoefis scIn der Landesliga besiegt der SC Göfis im Auswärtsspiel den FC Schwarzach knapp mit 2:1. Nachdem beide Mannschaften vor der Pause einen Treffer erzielen konnten, entschied in der zweiten Halbzeit ein Elfmeter die Partie. Die Göfner bleiben durch die drei Punkte somit im Mittelfed der Tabelle, für Schwarzach war es hingegen die dritte Niederlage in Folge. Die Berchtold-Elf bleibt aber in der Tabelle einen Rang hinter Göfis auf Platz zehn.

Ausgeglichene erste Halbzeit

Beide Mannschaften erwischten einen guten Start ins Spiel und hatten bereits in der Anfangsphase die ersten Chancen auf die Führung. Die Gäste aus Göfis kamen aber nach und nach besser ins Spiel und konnten nach 20 Minuten durch Matthias Bauer mit 1:0 in Führung gehen. Die Hausherren steckten den Rückstand aber gut weg und übernahmen nun das Kommando im Spiel. Nach 34 Minuten gelang der Berchtold-Elf dann der verdiente Ausgleich zum 1:1 durch Philipp Schuchter. Die Heimelf war nun das bessere Team und hatte noch vor der Pause weitere Chancen auf den zweiten Treffer, konnte diese aber nicht nutzen und so blieb es bis zur Halbzeit beim 1:1.

Elfmeter entscheidet Spiel

Nach dem Seitenwechsel blieb das Spiel dann ausgeglichen, die Partie plätscherte nun vor sich hin, beide Mannschaften kamen erneut zu Möglichkeiten, konnten diese aber nicht nutzen. So entschied in der Schlussphase dann ein Elfmeter das Spiel zu Gunsten der Gäste. Nach 77 bekamen die Göfner nach einem Foul einen Strafstoß zugesprochen, Christoph Bertschler übernahm die Verantwortung und verwandelte vom Punkt sicher zum 2:1. In den Schlussminuten versuchten die Hausherren nochmals den Ausgleich zu erzielen, die Gäste standen in der Abwehr aber nun sicher und ließen kaum noch Torchancen des Gegners zu. So blieb es am Ende beim knappen, aber nicht unverdienten 2:1 Auswärtssieg für den SC Göfis.

 

FC Schwarzach - SC Göfis 1:2 (1:1)

Sportplatz Schwarach, 300 Zuschauer ; SR Halder
Tore: 0:1 (20.) Matthias Bauer ; 1:1 (34.) Philipp Schuchter : 1:2 (77.) Christoph Bertschler / Elfmeter