VfB Hohenems marschiert weiter Richtung Meistertitel

VfB Hohenems
TSV Altenstadt

In der Landesliga besiegt der Tabellenführer VfB Hohenems den TSV Altenstadt im Heimspiel klar mit 6:2 und marschiert somit weiter in Richtung Meistertitel. Nachdem die Hohenemser schon vor der Pause zwei Treffer vorlegten, sorgten sie nach gut einer Stunde für die Vorentscheidung. Für die Altenstädter war es nach sechs Siegen in Folge die erste Niederlage, der Spitzenreiter feiert hingegen den achten Sieg in Folge.

Pech für Altenstadt

Die Hausherren aus Hohenems traten von Beginn an selbstbewusst auf und versuchten schnell das Kommando zu übernehmen. Nach einer guten viertel Stunde konnte dann Adrian Klammer die Hohenemser verdient mit 1:0 in Führung bringen. Der Treffer brachte die Heimelf noch besser ins Spiel, die Spiegel-Elf hatte die Partie und den Gegner nun im Griff und nach 38 Minuten konnte Winter-Neuzugang Wemerson das 2:0 erzielen. Die Gäste aus Altenstadt blieben bis auf einen Postenschuss in der ersten Halbzeit harmlos. Mit dem komfortablen Vorsprung für die Hausherren ging es dann in die Pause.

 

Entscheidung nach einer guten Stunde

Nach dem Seitenwechsel legten die Hohenemser nochmals zu und verschärften das Tempo. Nur vier Minuten nach Wiederanpfiff konnte Kapitän Adrian Klammer sein Torkonto aufbessern und erhöhte auf 3:0. Wenige Minuten später konnten dann aber auch die Altenstädter einen Treffer verbuchen und Ramazan Sönmez verkürzte auf 1:3. Die Hausherren ließen sich vom Gegentreffer aber nicht beeindruckten und Adrian Klammer sorgte mit einem schönen Heber nach 65 Minuten für die Vorentscheidung in der Parie. Die Altenstädter waren nun aus dem Spiel, die Heimelf ließ noch zwei sehr gute Chancen aus ehe Marco Feuerstein auf 5:1 erhöhte. Die Hohenemser spielten nun den Sieg sicher nach Hause und in der Schlussphase konnte dann Martin Bechter nach einem Eckball per Kopf das 6:1 erzielen, wenige Augenblicke später gelang Daniel Mathis noch das 2:6, was zugleich auch der Endstand war.

 

 

VfB Hohenems - TSV Altenstadt 6:2 (2:0)
Tore: 1:0 (16.) Johannes Klammer ; 2:0 (38.) Wemerson ; 3:0 (49.) Adrian Klammer ; 3:1 (52.) Ramazan Sönmez ; 4:1 (65.) Adrian Klammer ; 5:1 (69.) Marco Feuerstein ; 6:1 (90.) Martin Bechter ; 6:2 (90.+) Daniel Mathis