Modern und innovativ: Ligaportal.at präsentiert großen Relaunch!

Nach über 5000 Arbeitsstunden ist es vollbracht: Österreichs Fußballplattform www.ligaportal.at präsentiert ihren großen Relaunch. Seit August des Vorjahres arbeitete das Team rund um IT-Chef Mag. Michael Lattner und Chefprogrammierer Thomas Entlicher mit Hochdruck an der Umsetzung des Projektes. Mit einer völligen Runderneuerung stellt das Ligaportal die Weichen für eine noch erfolgreichere Zukunft. Nach sieben Jahren bieten die überarbeiteten Seiten ab sofort ein frisches, moderneres Layout inklusive neuem Logo.

 

Eine übersichtlichere Gestaltung der Homepage ermöglicht einen raschen Überblick zu allen Geschehnissen im österreichischen Fußball - von der Tipp3 Bundesliga bis zur untersten Klasse. Mühelos kann nun zwischen den einzelnen Ligen und Bundesländern gewechselt werden. Dank der neuen Unterkategorien in allen Spielklassen kann bequem auf Vorschauen, Expertentipps, Spielberichte, Teams der Runde, Spieler der Runde oder Transfers zugegriffen werden. Bereits auf der Startseite bekommt man Live-Spiele, den aktuellen Spieltag sowie die Tabellen der gewünschten Ligen präsentiert.

ligaportal.at erobert die Bundesliga

Damit nicht genug, stößt das ligaportal in neue Sphären vor. Ab sofort gehört auch die heimische Tipp3-Bundesliga zu einem Hauptbestandteil in der Berichterstattung. Bereits in den vergangenen Wochen hatte man die Fans via Live-Ticker und mit Spielberichten versorgt, nun wird dieses attraktive Angebot erweitert. Exakt wie in allen anderen Spielklassen gibt es künftig wöchentlich ausführliche Vorschauen, Expertentipps sowie nach jedem Spieltag ein Team der Runde. Die Plattform muss dafür nicht mehr gewechselt werden: Ebenso wie die Regionalliga wird die Tipp3-Bundesliga in ein Portal eingegliedert, damit bekommen die Fußball-Fans alle Informationen zu den einzelnen Ligen von der höchsten bis zur untersten Klasse aus einer Hand.

ligaportal relaunch

Mobile Optimierung, erneuerte App

Auf zahlreiche Neuerungen dürfen sich auch die Smartphone-Besitzer freuen. Dank "Responsive Design" reagiert die Seite auf die Anforderungen des Endgeräts und Berichte können schnell und ohne Umschweife auf Laptop, Handy oder Tablet aufgerufen werden. Neben einem innovativen Design passen sich alle Seiten an die Auflösung des jeweiligen Smartphones an. Dazu kann rasch und einfach zwischen den jeweiligen Kategorien, Ligen und Bundesländern gewechselt werden. Runderneuert wird auch die erfolgreiche ligaportal-App: Neben einem neuen Menü und einer Vereinssuchfunktion sind nun alle News und Berichte aus den jeweiligen Ligen über die App einsehbar. Die Updates für iPhone und Android stehen in Kürze zur Verfügung.

Bereits im November des Vorjahres konnte ligaportal.at mit knapp 1,9 Millionen Besuchen innerhalb von nur 30 Tagen einen neuen Rekord verbuchen. Über 2,5 Millionen verschiedene Menschen konnten innerhalb eines Jahres erreicht werden, weit über 15.000 Spiele wurden via Live-Ticker übertragen, mehr als 60.000 Artikel publiziert. Auch im mobilen Bereich ist ligaportal.at erfolgreich, wurde die Smartphone-App bereits über 160.000 Mal heruntergeladen.