Vorarlbergliga: Spieler der Runde - Bojan Stojadinovic

bludenz raetia_fcIn der Vorarlbergliga besiegte Rätia Bludenz zu Hause den Tabellenletzten SK Meiningen mit 4:1 und hält somit weiter den Anschluss an die Tabellenspitze. Die Bludenzer holen somit im siebten Heimspiel den fünften Heimsieg. Matchwinner für die Hausherren war Bojan Stojadinovic, der in der zweiten Halbzeit mit drei Treffern die Meininger Abwehr schwindlig spielte. Der Tiroler liegt in der Torschützenliste nun auf dem vierten Platz mit acht Treffern. Er ist unser "Spieler der Woche".

Die Bludenzer taten sich in der ersten Halbzeit schwer gegen die kämpferisch starken Meininger, konnten zwar mit 1:0 in Führung gehen, mussten dann aber noch vor der Pause den Ausgleich hinnehmen. In der zweiten Halbzeit drehte dann Bojan Stojadinovic auf, der innert 16 Minuten die Bludenzer mit 4:1 in Front brachte und somit die Meininger fast im Alleingang erledigte. Nach 53 Minuten erzielte der Stürmer per Fallrückzieher die 2:1 Führung, sieben Minuten später das 3:1 und nochmals neun Minuten danach den 4:1 Endstand. Ligaportal gratuliert Bojan Stojadinovic zum lupenreinen Hattrick und wünscht ihm weiterhin viel Erfolg in der laufenden Saison!