SC Röthis überrascht in Alberschwende

alberschwende fcroethis scIn der Vorarlbergliga besiegt der SC Röthis im Auswärtsspiel den FC Alberschwende überraschend mit 3:0 und holt somit den zweiten Sieg in Folge. Maßgeblichen Anteil am Sieg hatte Ex-Profi Butrint Vishaj, der zwei Elfmeter verwandelte. Für die Bregenzerwälder waren es die ersten Gegentreffer und auch die erste Niederlage in dieser Saison. Die Mannschaft verliert die Tabellenführung und rutscht vorerst auf Rang drei ab.

Elfmeter bringt Röthis in Front

Die Heimelf aus Alberschwende erwischte eigentlich einen guten Start ins Spiel, musste aber schon in der Anfangsphase auf Stürmer Stefan Betsch verzichten, der schon nach sieben Minuten das Spielfeld verletzungsbedingt verlassen musste. Ab diesem Zeitpunkt kamen die Gäste aus Röthis immer besser ins Spiel und übernahmen das Kommando. Nach gut 20 Minuten wurde dann Ex-Profi Burtint Vishaj im Straufraum zu Fall gebracht und es gab Elfmeter für Röthis. Der Gefoulte trat selbst an und verwandelte den fälligen Strafstoß sicher zum 1:0 für die Gäste. Nach dem Rückstand wurde die Heimelf wieder besser und hatte mehr vom Spiel, ohne aber torgefährlich zu werden. Die Gästeabwehr stand sicher und ließ den Gegner kaum zu Chancen kommen. So blieb es bis zur Pause bei der knappen Führung für Röthis.

Zweiter Elfmeter bringt Vorentscheidung

Nach dem Seitenwechsel versuchten die Bregenzerwälder nochmals Druck zu machen, die Abwehr der Gäste stand aber weiterhin gut und ließ kaum Chancen zu. Nach 55 Minuten gelang Röthis dann sogar der zweite Treffer, Torschütze war Fabian Pirolt. Alberschwende musste nun reagieren und investierte mehr in die Offensive, kam aber weiterhin kaum zu zählbaren Torchancen. In der Schlussphase bekamen die Gäste dann erneut einen Elfmeter zugesprochen, wieder wurde Vishaj zu Fall gebracht. Wie schon in der ersten Halbzeit trat der Gefoult selbst an und verwandelte auch den zweiten Strafstoß sicher zum 3:0. Mit diesem Treffer war das Spiel nun entschieden, Alberschwende konnte nicht mehr nachlegen und so endete das Spiel mit dem verdienten 3:0 Auswärtserfolg für den SC Röthis.

 

FC Alberschwende - SC Röthis 0:3 (0:1)
Tore: 0:1 (20.) Burtint Vishaj / Elfmeter ; 0:2 (55.) Fabian Pirolt ; 0:3 (80.) Burtint Vishaj / Elfmeter