Weitere Ausfälle bei der Rätia

Der FC Rätia Bludenz hat vor dem Spiel am Wochenende gegen den FC RW Rankweil akute Personalsorgen, vorraussichtlich fallen an diesem Wochenende gleich sechs Stammspieler aus. Der Kampf um den Klassenerhalt wird somit für die Bludenzer nicht einfacher.

Trainer Mario Franzio wird am Wochenende wohl das letzte Aufgebot auf den Rasen schicken, das ihm noch zur Verfügung steht. Vorraussichtlich gleich sechs Stammspieler fehlen der Rätia im Heimspiel gegen Rankweil. Neben den gesperrten Rene Grundner (Gelbsperre) und Tormann Alexander Grass (Rotsperre) fehlen verletzungbedingt weitere Spieler. Christoph Raggl fehlt aufgrund eines Muskelfaserriss, Harun Cosgun zog sich im Derby gegen Nenzing einen Meniskusschaden zu. Auch Tomo Markovic ist wegen Meniskusproblemen noch nicht fit, hinter dem Einsatz von Kapitän Gabriel Christea steht ebenfalls noch ein Fragezeichen.

Somit werden die Bludenzer wohl ihren 1b-Kader weiter ausmustern, Ersatzspieler sind bei der Rätia derzeit Mangelware.