Vorarlbergliga

Meiningen bezwingt im Testspiel Nenzing – Testspielprogramm 15. und 16.2.2019

In etwas mehr als einem Monat startet die Vorarlbergliga und es wird eine ganz außergewöhnliche Punktejagd werden. Die Top-6 wechseln im Herbst 2019 in die Eliteliga und nach dem Herbst 2018 haben noch mindestens elf Teals die Möglichkeit den Lift nach oben zu nehmen. Nenzing gehört nicht mehr dazu – es geht also darum sich für die kommende Saison der Vorarlbergliga bestmöglichst aufzustellen. Mit dem Testspiel gegen Meiningen zeigte sich Trainer Thomas Vonbrül nicht zufrieden.

 

Gute Phase, aber ...

Thomas Vonbrül, Trainer FC Nenzing: „Das Testspiel FC Nenzing gegen SK Meiningen endete mit einem 2:1 Sieg für Meiningen. Der Torschütze für den FC Nenzing war Luca Romagna. In der ersten Hälfte war es ein munteres Spiel und der FC Nenzing konnte - bis auf den letzten Pass welcher leider sehr oft nicht an den Mann gebracht wurde - recht gut kombinieren und das Spiel weitest gehend bestimmen.

 

Leider wurde unsere 1:0 Führung durch eine Unachtsamkeit in der Verteidigung sehr leicht hergegeben und so ging es mit einem 1:1 in die Halbzeit. Zu Beginn der zweiten Halbzeit wurden neun Wechsel vorgenommen und wir bestimmten etwa zwanzig Minuten das Spiel, wobei hier einige gute Möglichkeiten unsererseits nicht genutzt wurden. Ab Mitte der zweiten Hälfte war unser Spiel von vielen einfachen Abspielfehlern geprägt und der SK Meiningen kam besser ins Spiel und zum nicht unverdienten Siegtreffer kurz vor Schluss.

 

Mit der Leistung an diesem Abend bin ich nicht zufrieden, da wir zwar immer wieder gute Phasen und Aktionen gezeigt haben, das Spiel aber leider durch viele Ballfehler und zwei leicht verhinderbare Tore aus der Hand gegeben haben!“

Testspielprogramm 15. bis 17.2.19

Am 16.2. hat sich Egg eine besondere Herausforderung vorgenommen – um 14 Uhr geht es im Stadion Birkenwiese gegen den Leader der Regionalliga West Dornbirn. Auch Nenzing bestreitet ein weiteres Testspiel – Gegner zuhause ist um 13 Uhr Schlins. Alberschwende trifft am 16.2. um 14 Uhr in Ried auf Lauterach. Der DSV spielt in Hatlerdorf um 14 Uhr gegen Koblach und Bizau um 15:15 Uhr in Bezau gegen den FC Lustenau. Ebenfalls am 16.2. um 14 Uhr bestreitet der FC Wolfurt ein Testspiel um 14 Uhr gegen den FV Roß-Weiß Weiler aus Deutschland. Admira Dornbirn spielt bereits am 15.2. auf der Birkenwiese gegen den FC Vaduz U23 – um 20 Uhr. Göfis und die Ausria Lustenau Amateure treffen am 16.2. um 16 Uhr in Hatlerdorf aufeinander. Röthis spielt am 15.2. um 18:30 Uhr am Sportplatz an der Ratz gegen Kennelbach. Lochau gegen Riefensberg um 14 Uhr am Sportplatz Sandriesel Hörbranz, SW Bregenz zuhause um 14 Uhr gegen Langenegg – alle Spiele am 16.2.2019. Höchst spielt bereits am 15.2. um 20 Uhr in Hatlerdorf gegen Doren.

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten