Vorarlberg Liga 14/15: Expertentipp Runde 12

Egg gegen Alberschwende ist der große Schlager der kommenden Runde der Vorarlberg Liga. Eine sehr schwierige Aufagbe für Egg. Wenn man den Kontakt zu SW Bregenz halten will, muss wohl ein Dreier in Alberschwende gelingen. Bregenz ist im Heimspiel gegen die Austria Lustenau Amateure Favorit, hat aber in der letzten Runde in Andelsbuch nur ein 1:1 erreicht. Die Prognosen für die sieben Spiele vom Wochenende kommen vom sportlichen Leiter von Admira Dornbirn, Gerhard Pichler. Die Admira wird alles versuchen um in Nenzing zu punkten - man könnte sonst als aktuell Tabellenletzter den Anschluss an das restliche Feld verlieren.

 

Sa, 25.10.2014, 15:00 Uhr

SK Meiningen - FC Blau Weiß Feldkirch

SK MeiningenFC Blau Weiß Feldkirch

Sa, 25.10.2014, 15:00 Uhr

RW Rankweil - Oberhauser & Schedler Bau FC Andelsbuch

RW RankweilOberhauser & Schedler Bau FC Andelsbuch

Sa, 25.10.2014, 15:00 Uhr

FC Nenzing - SC Admira Dornbirn

FC NenzingSC Admira Dornbirn

Sa, 25.10.2014, 15:00 Uhr

FC Sohm Alberschwende - FC Brauerei Egg

FC Sohm AlberschwendeFC Brauerei Egg

Sa, 25.10.2014, 16:00 Uhr

SW Bregenz - Austria Lustenau Amat.

SW BregenzAustria Lustenau Amat.

Sa, 25.10.2014, 16:00 Uhr

VfB Hohenems - Intemann FC Lauterach

VfB HohenemsIntemann FC Lauterach

So, 26.10.2014, 14:00 Uhr

FC Wolfurt - SC Röfix Röthis

FC WolfurtSC Röfix Röthis