Vorarlberg Liga 14/15: Expertentipp Runde 11

Für das Team von Egg besteht die Gefahr, dass Tabellenführer SW Bregenz in der Vorarlberg Liga davonziehen könnte. Vier Punkte beträgt bereits der Rückstand, wobei eigentlich Egg der einzige Verfolger ist, der noch den Kontakt zum Leader halten kann. Sowohl Egg als auch Bregenz haben in der nächsten Runde recht schwere Aufgaben zu bewältigen. Egg spielt in Röthis und Bregenz in Andelsbuch. Den Schlager der Runde gibt es aber zwischen den Mannschaften von Meiningen und Alberschwende. Der Sieger kann sich noch kleine Hoffnungen machen an den Leader heranzukommen. Ligaportal.at hat den sportlichen Leiter des FC Sohm Alberschwende, Klaus Sohm, um seine Tipps für die kommende  Runde gebeten.

 

Sa, 18.10.2014, 14:00 Uhr

Austria Lustenau Amat. - FC Nenzing

Austria Lustenau Amat.FC Nenzing

Sa, 18.10.2014, 15:00 Uhr

SK Meiningen - FC Sohm Alberschwende

SK MeiningenFC Sohm Alberschwende

Sa, 18.10.2014, 15:00 Uhr

Intemann FC Lauterach - RW Rankweil

Intemann FC LauterachRW Rankweil

Sa, 18.10.2014, 16:00 Uhr

FC Blau Weiß Feldkirch - VfB Hohenems

FC Blau Weiß FeldkirchVfB Hohenems

Sa, 18.10.2014, 16:00 Uhr

SC Admira Dornbirn - FC Wolfurt

SC Admira DornbirnFC Wolfurt

So, 19.10.2014, 15:00 Uhr

SC Röfix Röthis - FC Brauerei Egg

SC Röfix RöthisFC Brauerei Egg

So, 19.10.2014, 15:00 Uhr

Oberhauser & Schedler Bau FC Andelsbuch - SW Bregenz

Oberhauser & Schedler Bau FC AndelsbuchSW Bregenz