Vorarlbergliga 14/15: Expertentipp Runde 16

Die kommende Runde der Vorarlbergliga wird mit dem großen Schlager am Sonntag abgeschlossen - Röthis empfängt das Team von Hohenems. Hohenems hat mit einem Dreier noch durchaus die Chance auch weiterhin um den Titel mitzufighten. Tabellenführer SW Bregenz darf am Samstag in Wolfurt auflaufen, Verfolger Egg bekommt es auch mit einer starken Mannschaft zu tun. Rankweil ist am Samstag um 17 Uhr zu Gast. Eröffnet wird die Runde mit zwei Partien, die für den Abstiegskampf sehr wichtig sind. Die Austria Lustenau Amateure empfangen Feldkirch und die Admira bekommt Besuch aus Meiningen. Die Prognosen für die kommende Runde stammen vom Nachwuchsleiter von SW Bregenz, Ralf Kirasitsch.

Sa, 11.04.2015, 16:00 Uhr

FC Sohm Alberschwende - FC Nenzing

FC Sohm AlberschwendeFC Nenzing

Sa, 11.04.2015, 16:00 Uhr

SC Admira Dornbirn - SK Meiningen

SC Admira DornbirnSK Meiningen

Sa, 11.04.2015, 16:00 Uhr

Austria Lustenau Amat. - FC Blau Weiß Feldkirch

Austria Lustenau Amat.FC Blau Weiß Feldkirch

Sa, 11.04.2015, 16:30 Uhr

FC Wolfurt - SW Bregenz

FC WolfurtSW Bregenz

Sa, 11.04.2015, 17:00 Uhr

FC Brauerei Egg - RW Rankweil

FC Brauerei EggRW Rankweil

So, 12.04.2015, 16:00 Uhr

Oberhauser & Schedler Bau FC Andelsbuch - Intemann FC Lauterach

Oberhauser & Schedler Bau FC AndelsbuchIntemann FC Lauterach

So, 12.04.2015, 17:00 Uhr

SC Röfix Röthis - VfB Hohenems

SC Röfix RöthisVfB Hohenems