Vorarlbergliga 14/15: Expertentipp Runde 23

Vier Runden sind in der Vorarlbergliga noch zu spielen, SW Bregenz hat zehn Punkte Vorsprung auf die Verfolger und könnte zu Pfingsten mit einem Sieg in Lauterach bereits den Titel fixieren. Heiß umkämpft ist der Vizemeistertitel - dieser bringt allerdings kein Ticket für die Regionalliga ein. Egg spielt am Pfingstsamstag bei der Admira, Andelsbuch zuhause gegen Nenzing. Alberschwende ist in Röthis zu Gast, Trainer Goran Sohm-Milovanovic hat für unsere Leser die sieben Spiele getippt. Nachdem nun faktisch fest steht, dass es zwei Vorarlberger Absteiger aus der Regionalliga geben wird, erstreckt sich der Überlebenskampf in der Vorarlbergliga eigentlich bis Rankweil.

Sa, 23.05.2015, 16:00 Uhr

SC Admira Dornbirn - FC Brauerei Egg

SC Admira DornbirnFC Brauerei Egg

Sa, 23.05.2015, 16:00 Uhr

Oberhauser & Schedler Bau FC Andelsbuch - FC Nenzing

Oberhauser & Schedler Bau FC AndelsbuchFC Nenzing

Sa, 23.05.2015, 16:00 Uhr

Austria Lustenau Amat. - FC Wolfurt

Austria Lustenau Amat.FC Wolfurt

Sa, 23.05.2015, 17:00 Uhr

FC Blau Weiß Feldkirch - RW Rankweil

FC Blau Weiß FeldkirchRW Rankweil

Sa, 23.05.2015, 17:00 Uhr

Intemann FC Lauterach - SW Bregenz

Intemann FC LauterachSW Bregenz

Sa, 23.05.2015, 17:00 Uhr

SK Meiningen - VfB Hohenems

SK MeiningenVfB Hohenems

So, 24.05.2015, 17:00 Uhr

SC Röfix Röthis - FC Sohm Alberschwende

SC Röfix RöthisFC Sohm Alberschwende