Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Maria Saaler-Märchen geht nach einem fulminanten 4:2 gegen Titelkandidat ATSV Wolfsberg weiter!

SK Maria Saal
ATSV Wolfsberg

In der Kärntner Liga empfing der Tabellenerste SK Maria Saal in der 10. Runde den Tabellenzweiten ASCO ATSV Wolfsberg. Maria Saal konnte dieses Spitzenspiel nach einer ganz starken Vorstellung in Halbzeit eins, man konterte die Lavanttaler eiskalt aus, mit 4:2 gewinnen und die Thuller-Elf bleibt damit weiter das Maß aller Dinge der Kärntnerliga.

SK Maria Saal mit Bilderbuch-Kontern

Maria Saal zeigte in der ersten Hälfte trotz einer Defensivvariante einen perfekten, offensiven Konterfußball, nützte die Freiräume und schloss die ersten drei Tore mit Bilderbuchaktionen nach schönen Spielaufbau von hinten ab. Wolfsberg wirkte zwar leicht Feldüberlegen mit ihren Spielanteilen, konnte aber bis auf eine hundertprozentige Chance nach drei Minuten keine nennenswerte Strafraumszene mehr kreieren. In Minute 11 setzte sich Luca Kreuzer nach einem Ballverlust der Gäste in der Vorwärtsbewegung durch und konnte sich als Torschütze zum 1:0 feiern lassen. Bernhard Walzl zeigte in der 32. Minute seine Qualitäten in der Offensive und stellt auf 2:0. Nach 33 Minuten blieb der Tormann erneut nur zweiter Sieger und Audi Da Silva verwertete den nächsten schnellen Gegenstoß zum 3:0.  Nach 45 Minuten beendete Schiedsrichter Marco Schlacher Halbzeit eins und gönnte den Fans eine kurze Verschnaufpause.  

Sobe web A64994

Es wird nochmals spannend

 Andre Vinicius Marques ließ dem Torwart im gegnerischen Gehäuse keine Chance und traf in Minute 52 nach einem Fehelr der Heimsichen im Angriff zum 3:1. Stefan Stückler bewies in Minute 66 Goalgetter-Qualitäten und stellte mit einem Schuss an Freudn und Feind vorbei auf 3:2. Jetzt war die Partie überraschenderweise nochmals siedend heiß geworden doch Maria Saal ließ sich nicht wirklich aus dem Konzept bringen. In Minute 84 fasste sich Bernhard Walzl ein Herz und vollendete nach einem Pass in den Rückraum eiskalt zum 4:2 unmd machte damit den Sack endgültig zu. Danach beendete der Schiedsrichter das Spiel und SK Maria Saal durfte nach einem 4:2 über drei Punkte im eigenen Stadion jubeln.

 

Klaus Thuller, Trainer Maria Saal:  „Ein perfekter Konterfußball von uns. Wir waren etwas defensiver eingestellt und haben die Freiräume die wir hatten, durch einen super Spielaufbau mit schönen Konteraktionen genützt. Wolfsberg hatte in Hälfte eins eigentlich keine Torchance aus dem Spiel heraus. In der zweiten Hälfte konnten wir dann nicht mehr den Druck der Wolfsberger mit guten Kombinationsspiel entschärfen und die Gäste machten das Spiel noch einmal spannend. mit dem 4:2 fiel aber die Entscheidung. Es war eine tolle Mannschaftsleistung. Wir zeigten begeisterten Offensivfußball, auch wenn wir defensiver eingestellt wirkten. Für uns als kleiner Verein geht das Märchen weiter.“

Otto Wegscheider, Obmann Wolfsberg:  „Nach unserer Chance am Anfang sind wir eiskalt ausgekontert worden. Wir waren erste Hälfte erschreckend schwach, sind dann in Hälfte zwei nochmals rangekommen, waren präsent und spielten auf ein Tor, aber mit dem 4:2 war die Partie entschieden. Keine gute Partie von unserer Seite her, wenngleich wir doch wieder viel Ballbesitz hatten. Auch war der Schiedsrichter wieder fraglich, der nicht nachvollziehbare Entscheidungen traf.“ 

Die Besten: Da Silva Filho (ST), Walzl (OMF), Kaiser und Puschl-Schliefnig (VT) bzw. Sereinig (DMF)

Foto: Sobe

SK Maria Saal - ATSV Wolfsberg

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Gewinner der Runde

Johannes KONRAD vom SV Himmelberg hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung