Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Coach von Schwaz II nach Sieg in Breitenbach: „Heute haben wir uns für die harte Arbeit belohnt!“

Nach vier Niederlagen in Folge konnte sich der SC Eglo Schwaz II in Runde fünf der Bezirksliga Ost den ersten Dreier holen. In einer dramatischen und engen Partie konnte sich Schwaz in Breitenbach mit 3:2 durchsetzen. Damit wurde die rote Laterne an Aldrans weiter gereicht, die in Niederndorf mit 1:7 arg unter die Räder kamen.

 

Schwaz dreht Partie nach 1:2 Rückstand

Für Schwaz beginnt das Spiel vielversprechend. 1:0 in Minute zwölf durch Alexander Höflinger. Aber Breitenbach dreht die Partie Ende der ersten und Anfang der zweiten Halbzeit. Kilian Zierhofer macht in der 40. Minute das 1:1, Florian Bramböck schafft das 2:1 für die Heimelf per Elfmeter. Aber Schwaz II mit unbändigem Willen dreht die Partie noch einmal. 2:2 durch David Papic in der 68. Minute und der Siegtreffer durch Fabio Wurzenrainer in der 82. Minute.

 

Herbert Ramsbacher, Trainer SC Eglo Schwaz II: „Heute hat sich mein Team selbst für die harte Arbeit belohnt und wir konnten erstmals anschreiben. Ich bin stolz auf die Moral meiner Jungs die den 1:2 Rückstand weggesteckt und immer weiter gekämpft haben. Gegen den bisher stärksten Gegner in dieser Saison und das noch dazu auswärts punkten zu können, wird uns auf jeden Fall das Vertrauen in die eigenen Stärken zurückbringen.“

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

VIP-Banner Hello Again

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung