Footgolf Hobby Cup in Windischgarsten

Spielberichte

Kolsass/Weer übernimmt nach Kantersieg gegen Angerberg Tabellenführung

Die SPG Finkenberg/Tux hat das Heimspiel der 16. Runde gegen den SV Thiersee sensationell mit 0:2 verloren. Damit war der Weg in der Gebietsliga Ost an die Tabellenspitze frei un der SV Raika Kolsass/Weer ließ sich nicht lange bitten. Allerdings musste gegen den SV Angerberg zunächst einmal das erste Tor gelingen – dann lief es wie am Schnürchen. Kolsass/Weer gewinnt mit 6:0.

 

HIER KÖNNTE IHR WERBEBANNER STEHEN! 

Nur ein Treffer in Hälfte ein

Vor über 200 Zuschauern geht Kolsass, nach eher zähem Beginn, in der 17. Minute durch Patrick Winderl in Führung. So richtig in Schwung kommt Kolsass aber erst in der zweiten Hälfte. Patrick Widnerl ist kaum zu halten und trifft in Minute 53 und 89. Auch Thomas Jud ist zweimal erfolgreich – Minute 57 und 72. Den Schlusspunkt zum 6:0 setzt Okan Sari in der Nachspielzeit. Die lage in der Tabelle unübersichtlich. Kolsass führt mit einem Spiel mehr und zwei Punkten vor der SPG Finkenberg/Tux. Auch Kirchberg zwei Punkte hinter dem Leader, allerdings ebenso mit sechzehn Spielen wie Kolsass. Westendorf ist aber auch noch voll im Rennen – 4:3 gegen Rinn/Tulfes und drei Punkte hinter dem Leader – allerdings auch mit einem Spiel weniger.

Stefan Schmied, Co-Trainer FC Raika Kolsass/Weer: „Angerberg kontrollierte die Partie bis zu unserem 1:0. Danach ging es Schlag auf Schlag und wir konnten unsere Spielzüge zu Ende spielen und in Tore umsetzen. Mannschaftlich sehr starke Leistung!“

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus