Spielberichte

Tadten hat den Aufstieg im Visier

Mehr als zufrieden ging man beim UFC Tadten in die Winterpause. Nachdem man im Vorjahr das große Ziel, den sofortigen Wiederaufstieg verpasst hatte, sieht es diesmal besser aus. Mit einem starken Kader legten die Seewinkler eine wirklich gute Hinrunde mit nur 2 Niederlagen hin, man überwintert sogar als Tabellenführer. Sektionsleiter Christian Pelzmann hat uns in einem kurzen Gespräch über die Vorhaben der Tadtener aufgeklärt, vor allem was die Rückrunde betrifft.

 

Tadten hatte einen super Start in die Meisterschaft und prolongierte diesen auch, lediglich gegen Oggau und gegen Neudorf musste man Niederlagen einstecken. Dementsprechend sieht auch die Bilanz der Seewinkler aus, 27 Punkte, Tabellenführer der 1.Klasse Nord, wenn auch punktegleich mit Mönchhof. Auffällig ist, dass man sowohl auswärts als auch zu Hause wirklich stark und kompakt auftrat, dies bestätigte auch Sektionsleiter Pelzmann:" Die Hinrunde war sehr gut, auch was die Entwicklung der einzelnen Spieler betrifft". Es könnte tatsächlich nicht besser laufen, denn man stellt auch sowohl die beste Offensive als auch die beste Defensive der Liga. 

Aufstieg als "logisches" Ziel

"Wenn man als Tabellenführer überwintert und nicht aufsteigen möchte, dann läuft wohl was falsch", bringt es Sektionsleiter Pelzmann auf den Punkt. Vorrangig ist jedoch ein andere Aspekt. "Wir wollen weiterhin die Entwicklung der einheimischen Burschen und des Kaders fördern, dann ergibt sich das zweite Ziel ganz von alleine", so Pelzmann weiter. Läuft die Entwicklung wie bisher, wird wohl auch kein Weg an den Seewinklern vorbeiführen, wenn man sich über das Thema II.Liga unterhält.

Der Kader der Tadtener bleibt nahezu unverändert, lediglich Roman Mihalik musste man schmerzlich abgeben, aufgrund von beruflichen Veränderungen fehlt dem Legionär einfach die Zeit. Als Ersatz konnte man einen alten Bekannten, nämlich Matus Jurc, wieder reaktivieren. 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Burgenland

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter