Vorschau und Expertentipp: 2. Klasse Süd A

Alles neu in der 2. Klasse Süd, wo es nun zwei Ligen gibt, unter anderem die 2. Klasse Süd A. 16 Mannschaften treten an und am kommenden Wochenende findet die erste Runde statt. Viele Mannschaften kennen sich noch nicht, haben noch nie gegeneinander gespielt, die erste Runde wird also mit Spannung erwartet. Als Experte stand unterhaus.at Ing. Franz Weber vom SC Loipersdorf/Kitzladen zur Verfügung.

Samstag, 4. August, 17:00 Uhr, Pinka-Arena Jabing

ASK Jabing - SV NABABU Hannersdorf

Die beiden Mannschaften kennen sich bereits aus dem Vorjahr, beide sind aus der 1. Klasse Süd A abgestiegen und müssen sich nun in der letzten Klasse des Landes beweisen. Ein Spiel konnte Jabing mit 3:1 gewinnen, beim zweiten Aufeinandertreffen im Frühjahr ging keines der beiden Teams als Sieger hervor. Wie die Kräfteverhältnisse für diese Saison aussehen, wird gleich das erste Spiel zeigen. Bei den Vorbereitungsspielen lief es für Jabing etwas besser als für die Gäste aus Hannersdorf, allerdings haben diese auch nicht immer jene Aussagekraft, die man sich vielleicht wünscht.

Redaktionstipp: 2:0

Ing. Franz Weber: "Ich denke, dass Jabing die Nase vorne haben wird, weil sie einfach den  besseren Kader haben."

Expertentipp: 3:1

 

Samstag, 4. August, 17:00 Uhr, Sportplatz Siget/Wart

UFC Siget an der Wart - ASK Riedlingsdorf

Im Frühjahr gab es ein Freundschaftsspiel zwischen diesen beiden Teams, wobei keines als Sieger hervorging und man sich mit einem 2:2 trennte. Bei den Freundschaftsspielen, die man in den letzten Wochen absolviert hat, lief es sowohl für Siget als auch für Riedlingsdorf nicht nach Plan, man wird also bemüht sein, zumindest einen positiven Meisterschaftsstart hinzulegen. Die beiden Mannschaften haben noch nie gegeneinander gespielt, es wird also eine interessante Partie.

Redaktionstipp: 2:2

Ing. Franz Weber: "Riedlingsdorf ist abgestiegen und für mich daher stärker einzuschätzen als Siget an der Wart."

Expertentipp: 1:2

 

Sonntag, 5. August, 17:00 Uhr, Sportplatz Bernstein

SV Bernstein - SV Zubersbach

Zwei alte Bekannte treffen in der 2. Klasse Süd A aufeinander, man kennt sich bereits aus der letzten Saison. Die Vorbereitung bei Bernstein und Zubersbach verlief sicherlich nicht nach Wunsch, einige Niederlagen mussten hingenommen werden, aber oftmals geht es dann in der Meisterschaft besser. In den letzten zwei Begegnungen ging jeweils die Heimelf als klarer Sieger hervor, ob es in diese Saison gleich laufen wird, zeigt sich am kommenden Sonntag.

Redaktionstipp: 1:2

Ing. Franz Weber: "Zuberbach ist noch nicht eingespielt, aber im Prinzip sind beide Teams relativ gleich stark."

Expertentipp: 1:1

Sonntag, 5. August, 17:00 Uhr, Sportplatz Schachendorf

SC Schachendorf - SC Loipersdorf/Kitzladen

Auch diese beiden Teams müssen sich mit der neuen Ligaeinteilung abfinden, in der Vorbereitung zeigte man teilweise ganz ordentliche Leistungen, die erste Runde am Wochenende wird aber endgültig zeigen, wo man steht. In der Saison 2010/11 haben Schachendorf und Loipersdorf schon einmal in einer Liga gespielt, damals konnte sich Schachendorf zwei Mal ganz klar durchsetzen. Ob es auch heuer so kommen wird oder ob Loipersdorf mittlerweile Paroli bieten kann, das werden die Fans am kommenden Sonntag sehen.

Redaktionstipp: 1:0

Ing. Franz Weber: "Ich muss einfach auf mein Team tippen, wir werden mit drei Punkten nachhause fahren."

Expertentipp: 1:3

Sonntag, 5. August, 17:00 Uhr, Sportplatz Deutsch Schützen

SV Deutsch Schützen - SV Auto Schuh Hochart

Die Vorbereitung der beiden Teams könnte nicht unterschiedlicher laufen, denn die Gastgeber feiern einen Sieg nach dem anderen und Hochart hat noch ein bisschen zu kämpfen. In der vergangenen Saison trafen die Teams auch aufeinander, dabei konnte Hochart einen Auswärtssieg feiern und die zweite Partie endete mit einem Unentschieden.

Redaktionstipp: 1:2

Ing. Franz Weber: "Hochart ist etwas stärker einzuschätzen, haben aber noch Probleme mit einigen Spielern."

Expertentipp: 2:2

Sonntag, 5. August, 17:00 Uhr, Sportplatz Markt Neuhodis

ASK Markt Neuhodis - UFC Unterwart

Die Gastgeber waren mit dem Auftreten in der Vorbereitungszeit sicherlich zufrieden, bei Unterwart lief es bisher nicht nach Wunsch, eine Niederlage jagt die nächste. Vielleicht braucht die Mannschaft noch ein bisschen Zeit, um zusammen zu wachsen, das sollte aber so schnell wie möglich gehen. In der letzten Saison trafen Markt Neuhodis und Unterwart auch schon aufeinander, beide Spiele konnte Unterwart für sich entscheiden. Interessant wird vor allem sein, ob man auch in dieser Saison Markt Neuhodis so klar dominieren kann.

Redaktionstipp: 2:0

Ing. Franz Weber: "Markt Neuhodis hat sich am besten verstärkt und wird zuhause nichts anbrennen lassen."

Expertentipp: 3:0

Sonntag, 5. August, 17:00 Uhr, SVB Arena Badersdorf

SV Badersdorf - SV Kroisegg

Beim SV Badersdorf hat man sich eingespielt, die letzten Testspiele verliefen zufriedenstellend. Anders sieht es beim SV Kroisegg aus, nicht alles funktionierte so, wie man sich es gewünscht hatte. Allerdings heißt das nicht, dass man nicht gut in die Saison starten kann. Bereits in der Saison 2009/10 trafen die Teams in der 2. Klasse Süd A aufeinander, damals konnte der SV Badersdorf zwei deutliche Siege feiern. Man darf gespannt sein, wie es in dieser Saison laufen wird.  

Redaktionstipp: 4:2

Ing. Franz Weber: "Kroisegg hat noch Probleme mit dem Kader und Badersdorf ist auf alle Fälle stärker einzuschätzen."

Expertentipp: 2:0

Sonntag, 5. August, 18:00 Uhr, Sportplatz Mariasdorf

SC Mariasdorf - SG EFM Redlschlag 

Beide Teams haben in der Vorbereitung zu kämpfen, noch gibt es wohl Verbesserungspotential in alle Richtungen. Aber nun beginnt die Meisterschaft und man muss seinen Mann stehen. Die Partien gegeneinander in der letzten Saison waren immer sehr knapp, ein Spiel endete torlos, beim zweiten Aufeinandertreffen konnte sich Mariasdorf zuhause knapp mit 1:0 durchsetzen. Ob es auch in der kommenden Meisterschaft so eng zugehen wird, bleibt abzuwarten.

Redaktionstipp: 1:1

Ing. Franz Weber: "Die Heimelf ist für mich die stärkste Mannschaft in dieser Liga, Redlschlag hat sich aber auch gut verstärkt."

Expertentipp: 1:0

 

 

 

 

 

 

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?