Bereich auswählen

Lade Spieldaten... Zum Live-Ticker

1x1
2. Deutsche Bundesliga

Wegen des Fehlverhalten seiner Fans wird der FC St. Pauli vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) zur Kasse gebeten. Der Zweitligist muss eine Geldstrafe in Höhe von 62.400 Euro bezahlen, weil Fans während das Spiels gegen Schalke 04 im September laut DFB "mindestens 104 Bengalische Feuer" gezündet hatten.St. Pauli muss eine Geldstrafe bezahlenFoto: FIRO/FIRO/SIDDer Klub kann 20.800 Euro "für sicherheitstechnische oder gewaltpräventive Maßnahmen verwenden" und müsste dem…

2. Deutsche Bundesliga

Der Stammverein des Zweitligisten Hannover 96 hat im Zuge des Streits um den möglichen Einstieg eines Investors im deutschen Profi-Fußball und die Umsetzung der 50+1-Regel einen personellen als auch strukturellen "Neuanfang" bei der Deutschen Fußball Liga (DFL) gefordert. Nur so könne "die 50+1-Regel tatsächlich umgesetzt" und in ihrer "Existenz nicht weiter bedroht" werden, wie es in einer Stellungnahme des Hannover 96 e.V. heißt.Martin Kind schweigt über sein…