Bereich auswählen

Lade Spieldaten... Zum Live-Ticker

1x1
Primera Division

Wegen der Planung eines Attentats beim spanischen Classico zwischen den Fußball-Spitzenklubs FC Barcelona und Real Madrid ist ein 35-jähriger Marokkaner am Montag zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Der Nationale Gerichtshof in der Hauptstadt Madrid sprach die Strafe aus, da sich Yassin Amrani vorgenommen hatte, eine mit einer Bombe bestückte Drohne in das Stadion Camp Nou zu steuern, dort sollte es zur Explosion kommen.

Primera Division

Real Madrid hat sich auch ohne Ballon-d'Or-Gewinner Karim Benzema keine Blöße gegeben und thront weiter an der Spitze von La Liga. Die Königlichen gewannen am Samstagabend gegen den FC Sevilla mit 3:1 (1:0) und bauten ihren Vorsprung auf den Erzrivalen FC Barcelona aus: Die Katalanen liegen zunächst sechs Punkte zurück, sind allerdings am Sonntagabend (21.00 Uhr/DAZN) noch gegen Athletic Bilbao im Einsatz.