Austria 1b eiskalt ausgekontert! USV Ebenau besteht Härtetest mit 1:5!

 In der 9. Runde der 2. Klasse Nord B musste der USV Ebenau Auswärts bei der 1b der SV Austria antreten. Ein richtungsweisendes Duell im Kampf um eine Topplatzierung in der Liga. Der USV Ebenau zeigte erneut eine ansprechende Leistung und belohnte sich schlussendlich mit dem 1:5 Auswärterfolg. Durch diesen Sieg bleibt man weiterhin im Spitzenfeld vertreten. Die 1b der SV Austria musste an diesen Spieltag einen kleinen Dämpfer hinnehmen, hat aber bereits am nächsten Spieltag die Möglichkeit auf Wiedergutmachung.

 

Austria 1b kontert sich aus

Bereits in den Anfangsminuten sahen die Zuschauer eine sehr engagierte Austria 1b, die nichts dem Zufall überlassen wollte. Man erspielte sich einige gute Offensivaktionen, konnte aber nicht wie gewünscht vor dem Tor gefährlich werden. Der USV Ebenau machte seine Hausaufgaben und konzentriere sich in dieser Phase des Spiels auf ihre Konterstärke. In der 18. Minute nutzte Halilagic eine dieser Umschaltaktionen aus und stellte auf 0:1 für den USV Ebenau. Beflügelt vom ersten Treffer im Spiel legte Halilagic in der 28. Minute nach. Dabei sollte es aber nicht bleiben denn die 1b der Austria konnte kurz vor dem Pausenpfiff durch Milosevic auf 1:2 verkürzen. Ein wichtiger Treffer in dieser Phase des Spiels.

 

Hektische Aktionen in Hälfte Zwei

Nach dem Wiederanpfiff wurde das Spiel immer zerfahrener. Die Ebenauer konzentrierten sich vermehrt auf eine stabile Abwehr. Dadurch konnte man die 1b der SV Austria vom eigenen Strafraum weghalten. Bis zur 70. Minute ging es in dieser Gangart weiter, ehe Halilagic den Sack zumachte und auf 1:3 erhöhte. Der Offensivmann krönte seine starke Leistung mit dem Treffer zum 1:4 in der 75. Minute. Den Schlusspunkt setzte Mascolo, der das Ergebnis auf 1:5 in die Höhe schraubte. Ein wichtiger Sieg gegen einen direkten Kontrahenten.

 

Thomas Schosser, Sektionsleiter USV Ebenau; “Schlussendlich war es ein verdienter Sieg der Mannschaft. Wir haben unsere Konteraktionen eiskalt ausgenutzt, obwohl das Ergebnis doch etwas zu hoch ausgefallen ist.“

 

Die Besten beim USV Ebenau: Halilagic (ST).

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten