Spielberichte

Kitzbühel II hat sich gegen Absam II für das Duell gegen Erl eingeschossen

Der vierte Sieg für den FC Eurotours Kitzbühell II – gegen den SV Absam II gab es in der 21. Runde der 1. Klasse Ost einen klaren 5:0 Erfolg. Die große Herausforderung folgt in der nächsten Runde – Erl, die in der aktuellen Runde die Tabellenführung verloren haben, sind am 18. Mai 2019 um 19 Uhr auswärts der Gegner.

 

Auch die blutjungen Kicker von Kitzbühel treffen!

Sean Caldwell, Trainer FC Eurotours Kitzbühel II: „Eine weitere Top-Leistung meiner Mannschaft und jetzt sind es bereits vier Siege in Folge. Wir haben das Spiel vollständig dominiert und es in der ersten Halbzeit gewonnen. Absam steht kompakt und erschwert das Auffinden der Räume, sie sind aber auch gefährlich beim Kontern. Nach einer schwierigen Eröffnungsphase Führungstreffer durch Markus Thanner per Kopfball nach einer Ecke. Dreizehn Minuten später stand es 2:0 - wieder Markus Thanner nach einem Flankenball von Phil Radacher. Eine Minute später trifft Aaron Swidrak nach einem super Sololauf durch die Absam Abwehr. 3:0 für mein Team zur Pause.

 

Die zweite Halbzeit wurde komplett von meiner Mannschaft kontrolliert, ein weiteres Tor des sechzehnjährigen Aaron Swidrak und ein Tor des fünfzehnjährigen Maxi Hager führt zum 5:0 – dem Endstand. Jetzt starten wir in die nächste sehr schwierige Saisonphase mit einem Auswärtsspiel nächste Woche in Erl.  Aber meine Mannschaft entwickelt sich weiter und geht mit viel Selbstvertrauen ins Spiel!"

 

Beste Spieler: Phil Radacher (rechts Flügel) und Aaron Swidrak (zentral Mittelfeld) von Kitzbühel II

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Tirol

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter