Zweite Klasse Mitte - Team der Runde 6

altÜberraschende Niederlage des SV Raika Scharnitz im Zuge der sechsten Runde der Zweiten Klasse Mitte. Im Heimspiel gegen die SPG Mieminger Plateau setzt es eine 2:4 Niederlage und damit beträgt der Rückstand auf Völs 1b weiterhin drei Punkte, wobei Scharnitz ein Spiel mehr ausgetragen hat. Der Sportverein Innsbruck 1b gewinnt gegen den SC Mils 05 1b mit 3:1 und wirft die jungen Kicker von Mils im Kampf um die Spitzenposition zurück. Mils 1b und der SVI 1b haben aber den Kontakt zur Spitze noch nicht verloren. Für das Team der Runde wurde diesmal kein Tormann nominiert – es ist auch kein Goalie ohne Gegentreffer geblieben. Auch in der Offensive bleibt eine Position unbesetzt.

 



Die Spieler für das Team der Runde werden von den Trainern der Mannschaften nominiert. Die Redaktion stellt auf Grundlage der Gespräche mit den Trainern und deren Nominierungen das Team der Runde zusammen. Es muss nicht betont werden, dass trotz des Bemühens einer objektiven Beurteilung subjektive Bewertungskriterien einfließen. Wir versuchen alle Nominierungen der Trainer zu berücksichtigen. Deswegen kann es sein, dass die Position des Spielers im Match und im Team der Runde nicht genau übereinstimmen.

Jetzt Fan von unterhaus.at/tirol werden!

 von Redaktion


S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?