Vereinsbetreuer werden

Stubai II, Mayrhofen II und Innsbruck West II feiern Kantersiege!

In der 2. Klasse Mitte geht das Duell zwischen dem FC Stubai II und der SVG Bründl Sports Mayrhofen II an der Tabellenspitze weiter. Stubai II gewinnt gegen Thaur II mit 5:0, Mayrhofen II gegen Matrei II gar mit 9:0. Stubai bleibt aber an der Tabellenspitze, da Stubai sich in den beiden direkten Duellen einen kleinen Vorteil verschafft hat. Mayrhofen gewann der ersten Spiel 5:3, Stubai das zweite 3:0. Ganz bitter fiel die Niederlage für den SK Hippach II aus – 2:10 bei der SPG Innsbruck West.

 

Kantersieg von Stubai II gegen Thaur II

Nikolaus Niedermoser, Trainer FC Stubai II: „5:0 gewonnen – eine klare Sache für meine Mannschaft, aber der Gegner hat sich gut gewehrt. In der 34. Minute konnten wir durch Roland Kössl in Führung gehen, das 2:0 vier Minuten später durch Johannes Erhard. Kurz nach der Pause das 3:0 durch Ömer Köken, im Finish trifft noch Robert Kindl zweimal – einmal per Strafstoß.“

Mayrhofen II gewinnt gegen Matrei II fast zweistellig!

Mayrhofen : Matrei 9:0 (3:0)
Tore: Markus Wechselberger (6.), Binder (22. und 64.), Michael Eberharter (29, 66 und 90), Felix Moigg (73. und 84.) David Wechselberger (75.)Ein Schützenfest für die jungen Mayrhofener, sie glänzten mit tollem Spiel und gewannen auch dieser Höhe absolut verdient. Die Gästen gelang es gerade noch eine zweistellige Niederlage zu verhindern. „Wir bleiben dran, jetzt gilt es in Kundl zu bestehen“, so die beiden Trainer Andi Binder und Mike Eberl.

Innsbruck West gewinnt zweistellig gegen Hippach II

Marco Tomasi, Trainer SPG Innsbruck West: „Pauschallob an die gesamte Mannschaft! 10:2 - so macht Fußball Spaß, wir waren von Anfang an bei der Sache und hörten nicht auf zu spielen bis zur letzten Minute, darum ist das Ergebnis absolut so in Ordnung!“