Innsbruck West II ist in Thaur chancenlos

Thaur 1b
Innsbruck West 1b

In der 2. Klasse Mitte lässt Leader SV Absam II auch in der siebenten Runde nichts anbrennen und gewinnt auswärts gegen Rinn/Tulfes II mit 5:2. Auch Verfolger Völser Young Boys holt einen 5:2 Erfolg bei Nordkette. Neu auf Platz drei Thaur II durch einen 8:0 Kantersieg gegen die SPG Innsbruck West.

Vor den Augen der 57 Zuschauer stellte Siro Widmer das 1:0 für Thaur 1b sicher (12.). Leopold Feucht erhöhte für den Gastgeber auf 2:0 (16.). Felix Praxmarer baute den Vorsprung von SV Thaur 1b in der 32. Minute aus. Nach dem souveränen Auftreten von Thaur 1b überraschte es kaum einen Zuschauer, dass zur Pause eine deutliche Führung stand. Mit Toren von Florian Hofbauer (50./55.) und Feucht (53.) zeigte SV Thaur 1b weiterhin klar, wer dieses Spiel beherrschte. Mit zwei schnellen Treffern von Marcus Hundegger (82.) und Andreas Nagl (88.) machte Thaur 1b deutlich, dass mit diesem Angriff jederzeit zu rechnen ist. Der Referee pfiff schließlich das Spiel ab, in dem SV Thaur 1b bereits in Durchgang eins deutlich gezeigt hatte, dass es nach 90 Minuten nur einen Sieger geben würde.

Christian Plesser, Trainer SV Thaur II: „Wir waren von Beginn an voll im Spiel drinnen und hatten unseren Gegner sehr gut im Griff. Mit einer spielerisch starken ersten Hälfte sowie der 3:0 Führung gingen wir in die Halbzeitpause. Nach der Pause konnten wir eigentlich schnell das Spiel entscheiden und gingen schlussendlich mit einem 8:0 Sieg mehr als verdient vom Platz!“

Defensiv stabil, vorne treffsicher: Nach dem errungenen Erfolg schaut Thaur 1b hoffnungsfroh in die nähere Zukunft. Die Offensive von SV Thaur 1b in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Auch Innsbruck West 1b war in diesem Spiel mehrmals überfordert. Bereits 30-mal schlugen die Angreifer von Thaur 1b in dieser Spielzeit zu. Die Saisonbilanz von SV Thaur 1b sieht damit weiter sehr positiv aus. Bei vier Siegen und einem Unentschieden büßte Thaur 1b lediglich zwei Niederlagen ein. Aus den vergangenen fünf Partien verbuchte SV Thaur 1b nur sieben Zähler.

SPG Innsbruck West 1b bleibt die defensivschwächste Mannschaft der 2. Klasse Mitte. Neben Innsbruck West 1b gibt es nur noch ein weiteres Team, das in der Liga ohne Punkte in der Tabelle dasteht. Im Sturm von SPG Innsbruck West 1b stimmt es ganz und gar nicht: 15 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen.

Thaur 1b gastiert kommenden Samstag (17:00 Uhr) bei FC Wipptal 1b.

2. Klasse Mitte: SV Thaur 1b – SPG Innsbruck West 1b, 8:0 (3:0)

  • 88
    Andreas Nagl 8:0
  • 82
    Marcus Hundegger 7:0
  • 55
    Florian Hofbauer 6:0
  • 53
    Leopold Feucht 5:0
  • 50
    Florian Hofbauer 4:0
  • 32
    Felix Praxmarer 3:0
  • 16
    Leopold Feucht 2:0
  • 12
    Siro Widmer 1:0