2. Klasse Ost: Vorschau Runde 11

altSehr eng geht es an der Tabellenspitze der 2. Klasse Ost zu. Die ersten sechs Mannschaften sind nur durch fünf Punkte getrennt, die Spielstärken der Teams sind sehr ausgeglichen. Zwei direkte Duelle im obersten Tabellenbereich könnten in der kommenden Runde dazu führen, dass sich das Feld weiter auseinanderzieht. Die jungen Kicker von Jenbach empfangen die Kollegen aus Kitzbühel und Waidring trifft auf St. Johann 1b.

 

Sa, 12.10.2013, 14:45 Uhr

FC Bruckhäusl Reserve - SC Kirchberg 1b

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

FC Bruckhäusl Reserve SC Kirchberg 1b

Ein klassisches Mittelfeldduell wobei beide Mannschaften noch keine vollkommen aussichtslosen Rückstände auf die Tabellenspitze aufweisen. Beide Mannschaften haben das letzte Spiel gewonnen, Kirchberg 1b hat Ebbs 1b mit 7:3 vom Platz geschossen. Die Heimbilanz von Brückhäusl ist allerdings sehr schwach. Drei von vier Heimspielen wurden verloren, in der Fremde tut man sich wesentlich leichter zu punkten.

Sa, 12.10.2013, 15:45 Uhr

SPG Brixlegg/Rattenberg Reserve - FC Oberndorf

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SPG Brixlegg/Rattenberg Reserve FC Oberndorf

Duell am Tabellenende mit absolut offenem Ausgang. Beide Mannschaften tun sich sehr schwer Tore zu schießen. Neun bzw. zehn Treffer sind die absoluten Negativrekorde der Liga. Das Trio am Ende der Tabelle wird wohl den letzten der Meisterschaft unter sich ausmachen. Oberndorf hat zuletzt das Heimspiel gegen Brückhäusl verloren, Brixlegg/Rattenberg konnte aus St. Johann keine Punkte mitbringen.

Sa, 12.10.2013, 16:30 Uhr

FC B&W Glasbau Bad Häring - SC Kundl 1b

Live-Ticker

FC B&W Glasbau Bad Häring SC Kundl 1b

Bad Häring hat nach der letzten Runde mit einem 3:2 Erfolg in Buch den dritten Tabellenplatz erobert. Gegen Kundl 1b ist man sicherlich Favorit und wird alles versuchen einen Dreier zu schaffen. Die Mannschaften an der Tabellenspitze liegen eng beisammen und es könnte schon bald die Post abgehen. Noch vor der Winterpause könnte sich die eine oder andere Mannschaft vom Rest des Feldes absetzen.

Sa, 12.10.2013, 18:30 Uhr

SV Wörgl 1b - FC Buch 1b

Live-Ticker

SV Wörgl 1b FC Buch 1b

Auch in diesem Spiel gibt es ein Duell im gesicherten Mittelfeld der Liga. Wörgl und Buch haben allerdings im letzten Spiel Niederlagen einstecken müssen. Wörgl hat in Achenkirch deutlich mit 1:6 verloren, Buch zuhause knapp mit 2:3 gegen Bad Häring. Wörgl ist interessanterweise zuhause als einzige Mannschaft der Liga noch ungeschlagen. Buch war auswärts bislang zweimal erfolgreich, zweimal setzte es eine Niederlage.

So, 13.10.2013, 13:30 Uhr

SK Ebbs 1b - SV Achenkirch

Live-Ticker

SK Ebbs 1b SV Achenkirch

Achenkirch ist in dieser Partie der klare Favorit, alles andere als ein deutlicher Erfolg in Ebbs wäre eine Sensation. Ebbs hat bislang 53 Gegentore kassiert, das sind um zwanzig mehr als die zweitschlechteste Defensive der Liga. Achenkirch hat 31 Tore erzielt. Allein aus diesen Fakten lässt sich die eklatante Favoritenstellung für Achenkirch ablesen.

So, 13.10.2013, 16:00 Uhr

SK Waidring - SK St..Johann 1b

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SK Waidring SK St..Johann 1b

Sowohl Waidring als auch St. Johann 1b halten bislang den Kontakt zur Tabellenspitze. Im zweiten Schlagerspiel der Runde wird sich vielleicht eine Mannschaft von eventuellen Aufstiegsträumen verabschieden müssen. Waidring hat das Spitzenspiel der letzten Runde in Kitzbühel verloren, St. Johann konnte Brixlegg/Rattenberg mit 4:2 besiegen. Eine absolut offene Partie ist zu erwarten, für beide Mannschaften zählt eigentlich nur der Sieg.

Fr, 21.03.2014, 20:00 Uhr

FC Kitzbühel 1b - SK Jenbach Reserve

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

FC Kitzbühel 1b SK Jenbach Reserve

Das Eröffnungsspiel der Runde ist bereits eine brandheiße Partie. Tabellenführer Kitzbühel 1b trifft auf die Nummer vier Jenbach 1b. Beide Mannschaften trennen in der Tabelle nur drei Punkte und beide Teams haben in letzter Zeit sehr gute Leistungen gezeigt. Jenbach hat in Kundl mit 4:1 gewonnen und Kitzbühel konnte Waidring zuhause mit 2:0 bezwingen. Eine Partie auf Augenhöhe ist zu erwarten, der achte Platz in der Heimtabelle von Jenbach täuscht ein wenig. Jenbach hat erst vier Heimspiele absolviert, drei davon wurden gewonnen.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten