Tirol Cup

Kerschdorfer Tirol Cup 2013/2014 Vorrunde Vorschau 2. Teil

altSaisonauftakt in Tirol – die vier Tiroler Vertreter in der Regionalliga West bestreiten die ersten Spiele. Es sind übrigens zwei Derbys. In den weiteren Ligen wird noch nicht gekickt – allerdings steht die Vorrunde im Kerschdorfer Tirol Cup an. Im zweiten Teil der Vorschau bringt Ligaportal.at einen Überblick über die Vorrundenspiele vom Samstag, dem 27.7.2013. Die unterklassigen Vereine haben jeweils Heimvorteil – einige durchaus interessante Partien stehen am Programm.



Samstag, 27.7.2013


16:30 Uhr Kunstrasen St. Leonhard

altaltFC Siglu St. Leonhard – SK Seefeld

Zweite Klasse Mitte – Gebietsliga West

Für St. Leonhard verlief die abgelaufene Saison nicht erfreulich. Nur der letzte Tabellenplatz in der 2. Klasse Mitte – neun Punkte aus zwanzig Spielen waren eine magere Ausbeute. Am anderen Ende der Tabelle – nämlich auf Platz eins – beendete Seefeld die Meisterschaft der Bezirksliga West und spielt in der kommenden Saison in der Gebietsliga. Aufstiegschancen: 10:90



18:00 Uhr Sportplatz Uderns

altaltSVG Uderns – SC Münster

Zweite Klasse Zillertal – Erste Klasse Ost

Uderns spielte eine solide Meisterschaft – Platz vier, allerdings deutlich von Schwaz 1b und Volders 1b distanziert. Auch Münster gelang eine Liga höher eine starke Saison – Platz drei und lediglich drei Punkte fehlten auf den Aufstiegsplatz. Aufstiegschancen: 30:70



18:00 Uhr Sportplatz Pfunds

altaltFC Highlander Pfunds – SPG Sölden

Zweite Klasse West – Bezirksliga West

Für Pfunds ging sich nur der vorletzte Platz aus – allerdings war der Rückstand zum Mittelfeld der Liga nicht sehr groß. Sölden belegte in der Bezirksliga West Tabellenplatz sechs. Aufstiegschancen: 20:80



18:00 Uhr Sportplatz Fulpmes

altaltTSV Fulpmes – SPG Rinn/Tulfes

Erste Klasse West – Bezirksliga Ost

Starker dritter Platz von Fulpmes in der abgelaufenen Meisterschaft. Rinn/Tulfes landete eine Liga höher am sechsten Tabellenplatz. Eine interessante Partie – rechnet man den Heimvorteil ein könnte es knapp für den Bezirksligisten werden. Aufstiegschancen: 40:60



18:00 Uhr Sportplatz Aldrans

altaltSV Aldrans – SV Fritzens

Erste Klasse Ost – Bezirksliga Ost

Platz neun ging sich Aldrans in der Meisterschaft 2012/2013 aus. Eine Position im Mittelfeld mit doch recht deutlichem Rückstand zur Ligaspitze. Auch für Fritzens lief es nicht nach Wunsch – fünf Punkte trennten die Elf von der Abstiegszone. Aufstiegschancen: 30:70



18:00 Uhr Sportplatz Mieders

altaltSV Mieders – SV Götzens

Erste Klasse West – Bezirksliga West

Mieders konnte zwar den Klassenerhalt sichern – wurde aber nur Vorletzter. Auf das Mittelfeld fehlten allerdings nur sieben Punkte. Götzens war gut in Schwung – Platz fünf in der Meisterschaft, allerdings fehlten dreizehn Punkte auf den Aufstiegsplatz. Aufstiegschancen: 30:70



18:00 Uhr Sportplatz Ötz

altaltUSV Ötz – FC Fritz Oberhofen

Erste Klasse West – Gebietsliga West

Elf Siege bei acht Niederlagen und sieben Remis – eine gute Bilanz hat Ötz 2012/2013 aufweisen können. Zwei Ligen höher landete Oberhofen an achter Stelle der Meisterschaft. Aufstiegschancen: 20:80



18:00 Uhr Sportplatz Stanz

altaltSV Stanz – TS Raika Stams

Zweite Klasse West – Bezirksliga West

Zehn Siege hatte Stanz 2012/2013 am Konto – eine recht erfreuliche Saison. Stams landete zwei Ligen höher auf Platz acht der Abschlusstabelle. Für Stanz wird es trotz Heimvorteil schwierig sein die Hauptrunde zu erreichen. Aufstiegschancen: 20:80



18:00 Uhr Waldstadion Waidring

altaltSK Raiba Intersport Waidring – SV Kirchdorf

Zweite Klasse Ost – Gebietsliga Ost

Platz vier für Waidring in der abgelaufenen Meisterschaft – ein solides Ergebnis. Die Liga wurde 2013/2014 massiv aufgestockt – es wird also schwer sein ein ähnlich gutes Ergebnis zu erreichen. Im Cup geht es gegen einen ehemaligen Landesligisten – Kirchdorf musste die Landesliga Ost verlassen und spielt in der kommenden Saison in der Gebietsliga Ost. Aufstiegschancen: 10:90



18:00 Uhr Kunstrasen Grinzens Lichten-Bodenstadion

altaltFC Raika Grinzens – SV Sistrans

Erste Klasse West – Bezirksliga Ost

Platz elf war die eher magere Ausbeute von Grinzens in der 1. Klasse West. Sistrans spielte allerdings eine starke Meisterschaft und erreichte Platz drei. Vierzehn Punkte fehlten allerdings auf den Aufstieg. Aufstiegschancen im Cup: 20:80



18:00 Uhr Sportplatz Obsteig

altaltSPG Mieminger Plateau – SV Haiming

Zweite Klasse Mitte – Gebietsliga West

Der Absteiger aus der ersten Klasse verfehlte den sofortigen Wiederaufstieg um sechs Punkte. Haiming errang Platz fünf drei Klassen höher – sollte also eine klare Sache werden. Aufstiegschancen: 10:90




18:00 Uhr Sportplatz Kappl

altaltFC Paznaun – SV Goidinger Zams

Zweite Klasse West – Landesliga West

Vizemeistertitel für Paznaun hinter den ungefährdeten Kickern der Zugspitze. Gegen Zams ist man im Cup allerdings krassester Außenseiter. Aufstiegschancen: 5:95



18:00 Uhr Sportplatz Hochfilzen

altaltFC Hochfilzen – SK Fieberbrunn

Erste Klasse Ost – Bezirksliga Ost

Hochfilzen konnte die Klassenzugehörigkeit gerade noch retten. Fieberbrunn spielte eine recht starke Saison eine Liga höher und ging zehnmal als Sieger vom Platz. Dazu gab es zehn Niederlagen und sechs Remis. Aufstiegschancen: 30:70



18:00 Uhr Sportplatz Elbigenalp

altaltSPG Lechtal – SPG Roppen/Karres

Erste Klasse West – Gebietsliga West

Platz neun in der 1. Klasse für Lechtal. In der Vorrunde des Kerschdorfer Tirol Cup geht es gegen den Vizemeister der Bezirksliga West, Roppen/Karres, der in der kommenden Saison in der Gebietsliga West kicken darf. Aufstiegschancen: 20:80



18:00 Uhr Kunstrasen Nauders

altaltFC Nauders – SPG Prutz/Serfaus

Zweite Klasse West – Gebietsliga West

Starke Vorstellung der Kicker von Nauders – Lohn war ein dritter Meisterschaftsplatz. Nicht ganz so gut lief es für Prutz/Serfaus in der Gebietsliga. Trotzdem schaffte man einen soliden Mittelfeldplatz. Aufstiegschance: 20:80



18:00 Uhr Kalkofenarena Sautens

altaltSK Sautens – SV Umhausen

Erste Klasse West – Gebietsliga West

34 Punkte in 26 Spielen – das ergab für Sautens Platz sieben in der Meisterschaft. Umhausen wurde in der Gebietsliga Zehnter. Zwei Ligen Unterschied bringen aber trotzdem den Gästen die klare Favoritenrolle. Aufstiegschance: 20:80



19:00 Uhr Sportplatz Lechaschau

altaltFC Lechaschau – FC Schretter Vils

Zweite Klasse West – Bezirksliga West

Elf Siege und neun Niederlagen bei zwei Remis – Lechaschau konnte eine in Summe positive Bilanz 2012/2013 vorweisen. Platz fünf in der 2. Klasse West war der tabellenmäßige Beweis für die guten Leistungen. Vils musste die Gebietsliga verlassen und kickt 2012/2013 in der Bezirksliga West. Aufstiegschance: 30:70



19:15 Uhr Stadion Wilder Kaiser Going

altaltSC Going – FC Achensee

Erste Klasse Ost – Bezirksliga Ost

Platz sieben in der ersten Klasse für Going. Achensee wurde in der Bezirksliga Zehnter. Könnte eine enge Angelegenheit werden wenn man den Heimvorteil für Going einrechnet: Aufstiegschancen: 40:60


HIER GEHT ES ZUM ERSTEN TEIL DER VORSCHAU

 

von Redaktion

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Tirol
Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter