Frauen Landesliga Ost

Angerbergs Kickerinnen feiern Kantersiege in Serie

In der Landesliga Ost der Frauen hat der SV Angerberg nach der vierten Runde ganz klar die Tabellenspitze übernommen. Oberlangkampfen verliert in Vomp, Angebrerg feiert den nächsten Kantersieg. 10:1 gegen den Stans und ebenso beeindruckend die Tordifferenz nach vier Spielen mit plus 33. Judith Mosser hat bislang neunzehn mal getroffen, Julia Billa zwölfmal.

 

Hier könnte  Ihr WERBEBANNER stehen!

Pausenstand 6:1 für Angerberg

Thomas Schnellrieder, Obmann SV Angerberg: „Sieg Nummer vier für die Damen des SV Angerberg. Im Heimspiel gegen den Tabellenletzten SV Stans ließ die Mannschaft nichts anbrennen und kam zu einem in dieser Höhe auch verdienten Sieg. Obwohl einige Spielerinnen diesmal nicht zur Verfügung standen spielte das Team den gewohnten Offensiv-Fußball. Nur einmal kam man kurzfristig außer Tritt, als die Gäste durch Lisa Pichler in der 17. Minute zum 1:1 Ausgleich trafen. Doch die Mannschaft reagierte prompt und ging gleich darauf wieder in Führung. Diese wurde dann sukzessive ausgebaut. Mit etwas mehr Konzentration im Abschluss wäre ein noch höherer Sieg möglich gewesen. Nachdem der erste Verfolger SR Oberlangkampfen in Vomp verloren hat, steht man nun als alleiniger Tabellenführer ganz vorne. Dazu kommt noch ein imposantes Torverhältnis. Am kommenden Sonntag kommt es zum direkten Aufeinandertreffen mit dem SR OLKA. Spielbeginn ist um 16:30 Uhr in Oberlangkampfen.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter