Remis im Spitzenspiel Brixen - Breitenbach

brixen svaltDie Schlagerpartie der 21. Runde der Tiroler Gebietsliga Ost hat SV Brixen gegen SV Breitenbach geheißen. 250 Zuschauer haben trotz der schlechten Platzverhältnisse ein gutes Spiel auf hohem Niveau gesehen.  Die Heimmannschaft hat die erste Halbzeit diktiert und ist in dieser Anfangsphase der Partie auch verdient in Führung gegangen. Nach der Pause hat sich die Mannschaft von Breitenbach gefangen und hat den verdienten Ausgleich erzielt.      


Starke Anfangsphase der Hausherren

Trotz widriger Platzverhältnisse ist von Anfang an ein temporeiches Spiel der beiden Mannschaften zu sehen. Die besseren Chancen haben die Spieler der Heimmannschaft für sich zu verbuchen. Die Chancenauswertung lässt aber bis zur 35.Minute zu wünschen übrig. Die guten Chancen werden leider nicht verwertet. Roman Beihammer läuft nach herrlichem Steilpass alleine auf den gegnerischen Tormann zu und erzielt in souveräner Manier den Führungstreffer für die Heimmannschaft. Mit diesem Resultat geht es auch in die Pause.


Die richtigen Worte gefunden

Der Gästetrainer findet in der Halbzeitpause die richtigen Worte für seine Mannschaft denn die Spieler des SV Breitenbach übernehmen immer mehr das Kommando in dieser Partie. In dieser Phase finden die Stürmer der Gästemannschaft auch einige gute Einschussmöglichkeiten vor. Der Torhüter der Hausherren Martin Kreidl macht einige gute Möglichkeiten zunichte.  
 

Auftritt von Markus Gschwendtner

Es dauert aber bis zur 70. Minute bis Markus Gschwendtner aus einem Tulmult heraus an den Ball kommt und aus der Drehung auf das Tor schießt. Gegen diesen tollen Schuss ist auch der gute Martin Kreidl chancenlos.


Spiel  in der entscheidenden Phase

Keiner der beiden Mannschaften gelingt es in den letzten zwanzig Minuten bis zum Spielende entscheidende Vorteile für sich zu verbuchen. Kommt man einmal gefährlich vor das Tor des Gegners bleiben die beiden guten Torhüter Sieger in den Duellen. So bleibt es bei der gerechten Punkteteilung.
 
Johann Pirchmoser, Trainer SV-Brixen: „ Das Remis geht vollkommen in Ordnung.“
 
 
von Mario Mohapp

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?